Donnerstag, 10. April 2008

Die Stadt gehört Dir. *)

Demnächst ist Besuch aus Deutschland angesagt und es steht die Spanische Hofreitschule auf dem Programm. Herold ist zwar schon ein wenig in der Welt herumgekommen, aber noch nie bis zu den Lipizzanern in der Hofburg. Nach Aufspüren des Kartenbüros machte er sich daher letzten Montag auf den Weg, um Eintrittskarten für die Morgenarbeit der edlen Rösser zu besorgen.

Vom Schwedenplatz kommend, stieg er in den bereits wartenden Minibus der Linie 2A ......

P4080007

..... und wurde unfreiwillig zum Publikum der übers Handy geführten Unterhaltung des Bus-Chauffeurs mit seinem Kumpel:

Chauffeur:
„....... jo, mi hom's in den 2A strafversetzt ..... und Du bist noch im 3A?

zwischendurch in der Fahrerkabine eine monotone Lautsprecherdurchsage der Zentrale:
„756, Linienführung wie bei Staatsbesuchen.“

Chauffeur, feixend ins Handy:
„Host des g’heat? Und wie is' die Linienführung bei Staatsbesuchen? ............“

barscher Ton aus dem Lautsprecher:

„756, haben Sie gehört?“

Chauffeur, sein Telefonat unterbrechend, sachlich ins Mikrofon der Fahrerkabine:
„Ja, ich suche gerade die Linienführung.“

Lautsprecher:
„Michaelerplatz, Albertina“

Chauffeur:
„danke“

Kurz darauf setzte sich der Bus in Bewegung und nach der zweiten Kurve ertönte bereits die schmeichelweiche Ansage im Fahrgastraum:
„Sehr geehrte Fahrgäste, dieser Bus muss über den Michaelerplatz umgeleitet werden. Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit.“

Herold stieg wie vorgesehen bei der Haltestelle Herrengasse aus, peilte die Verkaufsstelle durch das polizeilich gesperrte Burgtor an, wollte sich dem Briefträger anschließen, der dem Mädchen an der Tür die Post überreichte und erfuhr bei dieser Gelegenheit, dass das Kartenbüro dieser „weltweit einzigartigen Institution“ an Montagen geschlossen ist.

Offenbar hat sich bis zum Management der Provinzgäule immer noch nicht durchgesprochen, dass in der „Weltstadt Wien“ mittlerweile sogar die Friseure ihren freien Montag aufgegeben haben.


*)Slogan der Wiener Linien

Trackback URL:
//herold.twoday.net/stories/4852174/modTrackback

twoblog - 2008.04.10, 08:22

Wien darf alles.

In Ihrer Stadt herrschen eben eigene Gesetze. Gerne würden wir Sie ja nach Zürich einladen und einbürgern, aber Ihr Vorstrafenregister lässt das Projekt nicht zu. Und sie sind ja eh in Wien verliebt.

herold - 2008.04.10, 08:35

zürich ist die größte schlaftablette in mitteleuropa.
twoblog - 2008.04.10, 09:38

Neid und Missgunst im Kommentar eines Spiessbürgers. Sie sollten sich schämen, so über Zürich zu schreiben. Zürich war 2007 weltweit die Stadt Nr. 1 beim Thema Lebensqualität. So sieht es aus, Gangsta!
herold - 2008.04.10, 09:43

möglicherweise ist durch die erderwärmung zürich heute weniger spießig als vor 20 jahren.
derbaron - 2008.04.10, 10:56

Meine Herren, beruhigen Sie sich. Als "Kenner" beider Städte wage ich zu behaupten, dass Wien und Zürich in etwa gleich spiessig sind. Wirklich unspiessige Städte sind aber weder in Ö noch in CH zu finden, da müsste man zb nach Berlin oder Barcelona fahren ...

Wobei "spiessig" nicht unbedingt schlecht ist, denn von irgendwo muss die hohe Lebensqualität beider Städte ja kommen.
herold - 2008.04.10, 11:03

baron, Sie sollten mehr reisen. ;)
twoblog - 2008.04.10, 11:23

Herr Baron! Wann endlich verschwinden Sie nach Deutschland, wo Sie ja insgeheim eigentlich hingehören?
herold - 2008.04.10, 11:36

baron, das sollten Sie sich wirklich überlegen. in deutschland dürfen Sie sogar Ihren adelstitel führen.
derbaron - 2008.04.10, 11:55

Herold: Derzeit wünschte ich mir ich würde weniger Reisen. ;-)
Twoblog: Jetzt sans ned a so. Bissi Kritik muss a die Schweiz aushalten.
gulogulo - 2008.04.10, 09:03

so ein liebes busserl, der 2a.

herold - 2008.04.10, 09:08

ja, der ist herzig. würde sich für touristen hervorragend als sightseeing-bus eignen, ist aber die bevorzugte linie der hofratswitwen. ;)
gulogulo - 2008.04.10, 09:42

der bus fährt also bis zürich äh zum zentralfriedhof weiter?
herold - 2008.04.10, 09:50

man merkt, dass Sie noch nie am zentralfriedhof waren. im vergleich zu zürich dort geht die post ab. ;)
gulogulo - 2008.04.10, 13:36

wär ja auch noch schöner, wenn der friedhof eine eigene postfiliale hätte, wo sie im ganzen land zugesperrt werden. ;-)
Monsterkeks - 2008.04.10, 09:11

"strafversetzt"

Na, da muss ja ein Klientel unterwegs sein, mit der 2A...

herold - 2008.04.10, 09:19

liegt nicht an der klientel, sondern an der linienführung. der bus kurvt durch die verwinkelte innere altstadt.
punctum - 2008.04.10, 10:34

herr herold, ich bin zutiefst beeindruckt, dass extra ihretwegen die linienführung wie bei staatsbesuchen gewählt wird! (nur genutzt hat es leider nix)

herold - 2008.04.10, 10:35

die staatsbesuche sind ja auch alle für den hugo.
theswiss - 2008.04.10, 10:38

wer ist hugo?
herold - 2008.04.10, 10:47

hugo ist auch so ein spießer.
Saba (Gast) - 2008.04.10, 10:52

Zürich hin--Friedhof her...was nun Herr Herold, wir haben Donnerstag und haben sie nun die Karten für die Tierchenshow??...man muß ja auf dem Laufenden bleiben, oder?
herold - 2008.04.10, 11:00

die karten sind mittlerweile gesichert. (die eile war übrigens auch für den hugo, weil die tickets das ganze jahr - bei freier platzwahl - gelten.)
Windrider - 2008.04.10, 11:03

...also dass man da

als Busfahrer auch noch strafversetzt wird! Was der wohl angestellt hat - DAS wäre doch mal eine interessante Frage! Bis zu den edlen Rössern in der Hofreitschule hab' ich's bisher auch noch nicht geschafft...Ist das denn wirklich so sehenswert fragt sich die Windriderin ;-)

herold - 2008.04.10, 11:06

das busfahrer hat irgendwie aufmüpfig gewirkt. ;)
über die pferde-show wird nach deren besuch berichtet.
theswiss - 2008.04.10, 11:24

wahrscheinlich fürs Telefonieren während dem Fahren ..
derbaron - 2008.04.10, 11:57

Ich hab mal dieses Morgentraining gesehen, weil da ein Freund aus England hinwollte -> etwas langweiligeres hab ich in meinem Leben nicht gesehen.
herold - 2008.04.10, 12:01

baron, für Sie ist wahrscheinlich alles langweilig, was keinen krach macht .......
derbaron - 2008.04.10, 12:25

Keineswegs.
Aber die Pferderln drehen da nur ihre Runden, hopsen 2x in die Höhe und das wars dann auch schon. Um sowas spannend zu finden muss man schon ein besonderer Pferdenarr oder Sängerknabennarr sein.
herold - 2008.04.10, 12:29

immerhin ist diese veranstaltung eine vorstufe zur leberkässemmel.
derbaron - 2008.04.10, 12:45

Ja, aber nur für die Leberkässemmerln im Mak-Restaurant. Die gewöhnlichen Touristen erhalten Fiakerpferderlleberkas.
herold - 2008.04.10, 12:48

dafür kostet die leberkässemmel im mak über 5 euro und hat nur jourgebäck-größe.
dieWölfin (Gast) - 2008.04.10, 21:12

In der hiesigen Provinz werden nicht die Busfahrer, sondern die Pistenraupenfahrer strafversetzt (kein Scherz)

Die Show ist schon sehenswert - wenn man was dafür übrig hat (ich hab's in Innsbruck gesehen und das war wirklich toll, das Morgentraining an sich kenne ich allerdings nicht)


Wenn man sie lieber auf der Semmel hat kann's leicht langweilig werden, fesche Madln san ja a ned dabei für die Herr'n ;)
Aber tolle Hengste für die Mädchen :)
... sagt ein Pferdefan *fg
herold - 2008.04.12, 16:41

dann ist es für den besuch ja genau das richtige.
sillerbetrachter - 2008.04.13, 19:15

....das denkt "der Besuch" allerdings auch. *freu*
sokrates2005 - 2008.04.10, 13:16

An allen anderen Tagen ...

werden sie noch bemerken, dass man nicht nur AN Montagen, sondern auch WEGEN Montagen das Kartenbüro schließen kann ...

herold - 2008.04.10, 14:12

in manchen firmen sind montage montage-tage.
sokrates2005 - 2008.04.11, 08:55

Das wäre ...

im Falle des Kartenbüros ein glücklicher Zufall, wenn sie beispielsweise am Dienstag oder so wieder vorstellig werden ...
herold - 2008.04.12, 16:44

am dienstag haben die leute dienst. dieser tag ist immerhin ehrlicher als der freitag, an dem niemand frei hat.
sokrates2005 - 2008.04.12, 22:24

Das größte Problem ...

bereitet bei dieser Betrachtungsweise der Samstag, dessen etymologische Bedeutung sich nicht unmittelbar erschließt ...
herold - 2008.04.12, 22:55

samstag = sabbat = freitag.
sokrates2005 - 2008.04.13, 14:22

Man tätert ...

für jeden Tag das richtige Glaubenbekenntnis brauchen ...
cinderella - 2008.04.10, 17:33

soo, soo

Herr Herold, sie wollten also den Briefträger zu Nutze machen sich an die Mädchen heranzuschleichen.

Hättens vorher angerufen wäre Ihnen die Spazierfahrt ersprart geblieben. Schuld eigene - kann ich da nur sagen!

herold - 2008.04.12, 16:46

ohne spazierfahrten keine reiseberichte!
testsiegerin - 2008.04.10, 19:41

"An Montagen geschlossen" ist der Werbeslogan der Wiener Linien?

dieWölfin (Gast) - 2008.04.10, 21:14

Die Stadt gehört Dir.

Man könnte es meinen...
*LOL*
herold - 2008.04.12, 16:50

nachdem die wiener linien ihren letzten coup mit der intervallverkürzung nicht landen konnten, greifen sie wahrscheinlich gerne andere innovative ideen auf.
dieWölfin (Gast) - 2008.04.10, 21:00

Die "Provinzgäule" nehmen Sie zurück, sonst werd ich rabiat und tret' Sie mit meinen Reitstiefeln! *drohendguck*

Vielleicht sollte das Management "das Denken einfach den Pferden überlassen, die haben die größeren Köpf..."

herold - 2008.04.12, 16:59

das management dieser provinzgäule (*indeckunggeht*) wurde vor kurzem gegen andere großkopferte ausgewechselt.
LondonBabs (Gast) - 2008.04.12, 00:09

I would have thought that after all those years of living with me you would have remembered that Mondays are indeed the bank holidays for horses...!!

herold - 2008.04.12, 16:57

lang, lang ist's her ......
twoblogs (Gast) - 2008.04.12, 15:06

Lieber Hr. Herold, es ist leider so: die Hofreitschule interessiert mich nicht. Ich mag lieber >>wilde<< Pferde.

Aber es gibt da etwas mich Anziehendes in Wien: Bodies! Im Gassometer! Also >>Bodies im Gassometer<<! Das hat jemand erwaehnt; oder ich habs irgendwo gelesen. Wissen Sie da mehr? Vielen Dank und Gruessli Audrey

PS: Und was die Linienfuehrung betrifft - koennte ich mit so einem Bussili wie auf Ihrem Foto auch dorthin fahren?

herold - 2008.04.12, 16:21

hat solche "bodies" bereits vor ca. 10 jahren gesehen, als sie im 2. bezirk auf dem messegelände gezeigt wurden und "körperwelten" hießen.
ein paar jahre später gab es einen großen skandal, als behauptet wurde, die bodies dieser körperwelten würden großteils von zum tode verurteilten chinesen stammen.

PS: wenn Sie unbedingt mit dem 2A in den 3. bezirk zum gasometer fahren wollen, könnten Sie am stephansplatz in den bussili steigen, damit bis zur herrengasse fahren und dort in die u3 umsteigen.
twoblogs (Gast) - 2008.04.13, 21:27

Gut, da steig ich doch lieber gleich in die u 3, dann im Juni, falls die ueberhaupt faehrt zu EM-Zeiten!!

Zu den „Bodies“ erstaunliche € 20,- Eintritt! Im Standard hab ich dazu 22 Bilder gefunden. Interessant, was Arnie Geller, Präsident und CEO von Premier Exhibitions, Inc.. sagt: „Wir sind sicher, dass auch die Wienerinnen und Wiener BODIES…Die Ausstellung faszinierend finden und wir alle Zuschauerrekorde brechen werden!“ Gehen Sie hin? Audrey

dastierda (Gast) - 2008.04.14, 02:03

a guate gschicht

sagt das gelernte Tier und dann noch: die zweite guate Gschicht heit, obwohl es diese da eh scho vorgestern glesn hat, aber doch.

Alles klar?

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suchen Sie was?

 

Postkasten:

herold_jun {at} g m x [dot] at

Aktuelles

Und jetzt stimmt es sogar!
Und jetzt stimmt es sogar!
Lo - 2017.12.14, 19:47
Twoday.net schreibt ja...
Hurra, es ist bald Weihnachten!
Regen (Gast) - 2017.05.25, 12:51
Das ist ja
Schnee von gestern! Oder sogar von 2012! Und ist in...
Lo - 2017.05.24, 11:19
was ist mit vollen container...
wollte nur fragen ob der Container voll wäre von müllsäcken...
Haruhi suzumiya - 2016.10.11, 20:03
I am the new girl
This is very interesting, You are a very skilled blogger....
women for sex (Gast) - 2015.11.18, 05:04
Der
Container würde dann wie das Leben geliefert: voller...
pathologe - 2015.09.09, 07:44
voller Müllcontainer?...
Hi. Ich möchte wissen was es mit dem satz auf sich...
Haruhi suzumiya - 2015.09.08, 17:21
Müllcontainer
Wollte fragen wie das mit dem vollen container gemeint...
Haruhi suzumiya - 2015.06.04, 15:24

Links

Status

Online seit 5915 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021.07.15, 02:08

Archiv

April 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
11
12
13
15
16
18
19
20
22
23
25
26
27
29
 
 
 
 
 

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from herold1. Make your own badge here.

Werbung

INFO

Urkunde

Beförderung

Counter