Sonntag, 26. November 2006

Ich mag die Griechen.

Sie sind nette Gauner, mit allen Lastern der Türken, aber ohne deren Mut. Einige sind freilich tapfer, und alle sind schön.
(George Gordon Noel Byron, 1810)

Herold ist also wieder von den Chalkidiki zurück und es hat ihm gefallen:

in Kalamitsi, mit den Miezen:
gr2

am Meer, in der Sonne sitzend, oder auf Ausflügen:
gr1

Allerdings hat sich die Frage aufgedrängt, was Mönche in den Klöstern dort den ganzen Tag treiben, wenn die Kleidungsvorschriften für Frauen so restriktiv sind .........

Umso überraschender verlief daher der Besuch einer Kirche, in der gerade eine Taufe abgehalten wurde: Die Damen trugen zwar durchwegs Röcke bzw. bedeckte Schultern, aber als Ausgleich dazu Dekolletés, die dem Popen für den Rest der Woche Schlaflosigkeit beschert haben müssen.

Zum Schluss noch ein Schnäppchen-Tipp für Ihren nächsten Griechenland-Urlaub: Besonders günstig ist der Erwerb eines Hundes. Das Angebot ist unüberschaubar, der Kaufpreis besteht aus einem Blatt Schinken vom Frühstücksbuffet sowie aus einem Halsband. (Leine ist nicht nötig, die Hunde folgen unaufgefordert.)

gr3


PS: Was sich noch nicht bis zu den Ösels durchgesprochen hat, wissen viele Bürger des schönen Merkel-Landes schon lange: In Griechenland kann man während der Wintermonate dem launischen Wetter in unseren Breiten mühelos ein Schnippchen schlagen.

Trackback URL:
//herold.twoday.net/stories/2985910/modTrackback

nahlinse - 2006.11.26, 08:44

Ganz wichtig!
Bevor man sich auf diese Art und Weise einen Hund zulegt, sollte man einen Kurs im Kotknoten absolvieren.

herold - 2006.11.26, 08:52

wartet auf eine edv-lösung.
nahlinse - 2006.11.26, 09:02

Da sollten wir mal den Baron oder Herrn Gulo fragen - vielleicht programmieren die was entsprechendes.
herold - 2006.11.26, 09:04

die zwei haben nur endlösungen im sinn .....
derbaron - 2006.11.26, 17:13

@herold: Ordnnungsruf für "Endlösung" (auch wenn's stimmt)
@Nahlinse: Ordnungsruf für Eigenwerbung.
Perdi - 2006.11.26, 08:44

Schön,...

dass sie wieder hier sind!
Willkommen!

Wieviele Schinkenblätter hat Herr Neffe an die Hündchen verteilt? Ihre Wohnverhältnisse werden sich rapide verkleinern. ;o)

herold - 2006.11.26, 08:50

das rudel blieb am flughafen zurück und wartet auf schinken.
ConAlma - 2006.11.26, 09:12

Na Sie können sich ja jetzt über mangelnde Inspirationen nicht beklagen!

herold - 2006.11.26, 09:23

jemand gescheiter hat einmal gesagt: es genügt, einen tag zu leben, um ein ganzes leben darüber zu schreiben (oder so ähnlich).
anna25bell - 2006.11.26, 10:15

Eine Geschäftsreise in der sie die Zeit finden den Miezen hinter her zu laufen? Was wird wohl Herolds Chef zu diesen Bildern sagen?

herold - 2006.11.26, 11:29

das geschäft hat diesmal der reiseveranstalter gemacht. ;)
Miaka - 2006.11.26, 14:00

wenn ich gewusst hätte, dass es dort so hübsche katzen gibt, hätte ich herold gebeten, mir eine mitzubringen ;-). willkommen zurück!

herold - 2006.11.26, 15:58

und dann hätten Sie wieder 100 hinweise geben müssen, bis jemand das richtige herkunftsland erraten hätte. ;)
Miaka - 2006.11.26, 19:27

bei der herausforderung hätten sie damit sicher über 100 kommentare bekommen!! :)
Lo - 2006.11.26, 17:59

Εκτός από τις έδρες νεοελληνικών σπουδών, που λειτουργούν στα μεγαλύτερα ξένα πανεπιστήμια, υπάρχουν και απλοί ιδιώτες που έχοντας γνωρίσει τις φυσικές ομορφιές της Ελλάδας, προσπαθούν να μάθουν λίγο περισσότερα για αυτήν.
Lo

herold - 2006.11.26, 18:06

Ο επικεφαλής, κος Δημήτρης Μάστορας ευχαρίστησε τον δήμο Θήρας!!
Perdi - 2006.11.26, 18:28

Na das,......

stimmt gar nicht!
Wie könnt ihr so etwas behaupten?
Frechheit! ;o)
Lo - 2006.11.26, 18:30

Ich habe doch nur geschrieben, dass es mit der Ruhe nun vorbei ist...... ;-))
Perdi - 2006.11.26, 18:32

Ja eben!

Außerdem, hast du beim vorletzten Wort einen Tippfehler! *g*
Lo - 2006.11.26, 19:49

Oooops.

Oh ja, Perdi,
da fehlte ein Δ

ευχαριστώ (efcharisto) = Danke.
gulogulo - 2006.11.26, 21:07

der george baron war schon ein schlaues kerlchen. ;-)

herold - 2006.11.26, 22:00

er war seiner zeit voraus!
sokrates2005 - 2006.11.27, 09:03

Wellcome back, herold ...

den Winter haben sie nicht versäumt. Ich vermute, es war in Wien so warm wie in Griechenland - wenn auch nicht so beschaulich.
Was die Kleidervorschriften betrifft, so muss man wissen, dass in Klöstern die Männer zölibatär leben, während die orthodoxen Priester gemeinhin durchaus verheiratet sind und insoferne den Dekolletés in gleicher Weise ausgesetzt sind wie andere Verheiratete - nur dass sie in ihrem starken Glauben einen Schutz vor solchen Verführungen haben. ;-)

herold - 2006.11.27, 09:48

vielen dank, alter grieche,

die zölibatären haben also keinen starken glauben. ;)
sokrates2005 - 2006.11.27, 11:10

Doch, doch ...

aber kein Ventil für ihre Triebe ... ;-)
caliente_in_berlin - 2006.11.27, 11:43

Herzlich willkommen zurück! Wann brechen Sie wieder auf?

herold - 2006.11.27, 15:42

allerspätestens, sobald dreiecksgefühle aufkommen. ;)
Brille - 2006.11.27, 14:44

... und alle sind schön.
Schön laut, würde ich sagen.

herold - 2006.11.27, 15:52

vor allem hupen sie schön laut (wie andere südländer auch).
sillerbetrachter - 2006.11.29, 10:37

hey, schön, dass der urlaub erholsam und sonnig war. die fotos sind herzallerliebst. vor allem den *hund am stock* finde ich praktisch :-)

herold - 2006.11.29, 21:48

für "hund am stock/spieß" ist der chinese zuständig. ;)
sillerbetrachter - 2006.11.29, 22:27

wieso nur ahnte ich, dass jetzt chinesisches essen ins spiel kommt? ich dachte eher an die handhabbarkeit der wuffies beim gasseln und anderen tätigkeiten.
twoblog - 2006.11.29, 19:41

Ich fischte heute!

Und zwar Ihre Postkarte aus dem Briefkasten. Danke sehr! Sehr lieb! Dachte erst, es sei Griechisch, aber es war nur schwer erkennbar und es wird wohl ein Mischmasch sein. Ich schreibe Ihnen heute Abend noch ein Mail bezüglich News in Sachen Love............;-).

herold - 2006.11.29, 21:49

Sie nehmen herolds griechischkenntnisse nicht ernst?
twoblog - 2006.11.29, 22:22

Es war die Schrift (Sauklaue), die ich nicht lesen konnte....
herold - 2006.11.29, 22:56

bitte, das sind griechische buchstaben!
twoblog - 2006.11.30, 09:09

Das kann ja jeder behaupten. ;-)
dastierda (Gast) - 2006.12.01, 14:16

Wie man sieht, lieben die Herolde Tiere. Freut mich ja. Nur, dass Herold anscheinend bei Katzen einen Faible für POLÖC.HER haben, gefällt mir weniger. Wie sonst soll das Tier da sich dieses entsprechende Foto erklären?!

Mich hätten sie außerdem nie so schamlos erwischt. Hach, diese Griechen!
:=(
Mit freundlichem Gruß
Das Tier da

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suchen Sie was?

 

Postkasten:

herold_jun {at} g m x [dot] at

Aktuelles

Und jetzt stimmt es sogar!
Und jetzt stimmt es sogar!
Lo - 2017.12.14, 19:47
Twoday.net schreibt ja...
Hurra, es ist bald Weihnachten!
Regen (Gast) - 2017.05.25, 12:51
Das ist ja
Schnee von gestern! Oder sogar von 2012! Und ist in...
Lo - 2017.05.24, 11:19
was ist mit vollen container...
wollte nur fragen ob der Container voll wäre von müllsäcken...
Haruhi suzumiya - 2016.10.11, 20:03
I am the new girl
This is very interesting, You are a very skilled blogger....
women for sex (Gast) - 2015.11.18, 05:04
Der
Container würde dann wie das Leben geliefert: voller...
pathologe - 2015.09.09, 07:44
voller Müllcontainer?...
Hi. Ich möchte wissen was es mit dem satz auf sich...
Haruhi suzumiya - 2015.09.08, 17:21
Müllcontainer
Wollte fragen wie das mit dem vollen container gemeint...
Haruhi suzumiya - 2015.06.04, 15:24

Links

Status

Online seit 5915 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021.07.15, 02:08

Archiv

November 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
10
11
12
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
27
28
29
 
 
 
 

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from herold1. Make your own badge here.

Werbung

INFO

Urkunde

Beförderung

Counter