Donnerstag, 2. November 2006

Der Verblichene im Nasenflügel

Passend zur Jahreszeit kommt ein neuer Trend aus Wien: Diamantenbestattung ist der letzte Schrei. Man kann den nahen Angehörigen zum Beispiel im funkelnden Nasenpiercing tragen und ihm damit noch posthum zu besonderer Aufmerksamkeit verhelfen.

Eine Schweizer Firma macht dies möglich, die Asche des Verstorbenen wird in Edelsteine umgewandelt. "Diamanten-Begräbnis" heißt diese neue Form der Bestattung. Es gibt mehrere Schliffarten zur Auswahl und man kann sogar eine Gravur anbringen lassen.

Bestattungsunternehmer schwärmen davon und finden das großartig. Klar, hier eröffnet sich ein besonders lukratives Zusatzgeschäft.

Wahrscheinlich bedeutet diese Form der Beisetzung aber trotzdem für so manchen eine Verbesserung gegenüber dem weltlichen Dasein: War nämlich zum Beispiel der Partner zu Lebzeiten nicht tageslichttauglich, so darf er im Kohlenstoff-Zustand fröhlich im Sonnenlicht strahlen.

npd

Trackback URL:
//herold.twoday.net/stories/2882606/modTrackback

nahlinse - 2006.11.02, 12:52

Wenn der Hinterbliebene besonders dick war, würde ich den Brilli am Finger bevorzugen. Das kommt wenigstens ein bisschen mondän rüber.

herold - 2006.11.02, 12:55

typisch luxusweib. ;)
Perdi - 2006.11.02, 13:32

Sagen Sie.....

Was ist mit IHNEN loooos???
2 Beiträge an einem Tag????
(Ich musste nachsehen, ob ich mich nicht geirrt habe *g*)

Hübsches Näschen.

Dieser Gedanke gefält mir!

herold - 2006.11.02, 13:36

außere umstände, tantchen, bzw. ein irrtum.
solche steinchen könnte man übrigens auch als collier tragen, Sie wissen schon ..... ;)
nahlinse - 2006.11.02, 13:37

Wessen Näschen ist das überhaupt?
herold - 2006.11.02, 13:39

beantwortet diese frage lieber nach der ausschließungsmethode:
es ist jedenfalls NICHT das baron'sche "näschen". ;)
Perdi - 2006.11.02, 14:21

Nun ja,...

ihr Herr Onkel war stets ein fröhlicher Mensch und für jeden Spaß zu haben, Er würde sicher gerne Tantchens Faltenwurf verhüllen.
Wenn man die Formel 184 x 110 anwendet, wäre sicher ein schönes Collier das Ergebnis.
herold - 2006.11.02, 14:24

diese gedenksteine hätten Ihnen sicher sehr geschmeichelt. ;)
nahlinse - 2006.11.02, 15:13

herold: dass das nicht das "baron'sche "näschen sein kann, war mir durchaus klar. *g*. Auf der abgebildeten Nase sind Sommersprossen - ich kann mich nicht erinnern, dass ich solche "Flecken" beim Baron gesehen hätte.
(Vielleicht sind sie mir aber auch bei der Rottönung des Kopfes nur nicht aufgefallen)
herold - 2006.11.02, 15:16

auch der herr baron überlegt schon seit längerem eine entgegnung. ;)
derbaron - 2006.11.02, 15:56

Ich war mir zuerst nicht sicher. Damals als ich meine Brille noch nicht trug, war meine Nase elfenbeingleich und wunderschön, wies ein zartes gleichmäßiges Teint auf, kurz war DAS Schönheitsideal.

Seit ich meinen Sehbehelf trage, ist mein Näschen so häßlich wie das oben abgebildete.
herold - 2006.11.02, 15:57

Sie glauben wirklich, dass Sie so einen schönen pfrnak haben? ;)
derbaron - 2006.11.02, 16:00

Ich glaubte, bis die Brille mir den Weichzeichner entriß. *g*
sillerbetrachter - 2006.11.02, 13:36

egal wie der verstorbene im leben war, SO wird er was ganz besonderes :-)

herold - 2006.11.02, 13:40

dafür müsste man fast den ausdruck "wertvolles gedenken" kreieren.
sillerbetrachter - 2006.11.02, 19:45

nun ja, wo immer dieses schmuckstück getragen wird, das allein entscheidet, ob es gutes oder schlechtes gedenken ist.
herold - 2006.11.02, 23:14

wo wäre es denn Ihrer ansicht nach ein schlechtes gedenken?
sillerbetrachter - 2006.11.03, 09:48

am mors natürlich!
herold - 2006.11.04, 10:52

mors certa, hora incerta.

(aber "mors" hat bei Ihnen wahrscheinlich eine andere bedeutung.)
sillerbetrachter - 2006.11.04, 17:33

so isses. so pflegt selbst der lateiner in s-h zum ar*** zu sagen.
anna25bell - 2006.11.02, 14:23

also um jetzt hier mal ernst zu bleiben !. Ich wollte nicht als tote Seele in einer Rotznase stecken ....;-)

herold - 2006.11.02, 14:27

rotznasen funkeln auch ohne "tote seelen". ;)
anna25bell - 2006.11.02, 15:36

Meine Nase ( ohne Rotz) würde auch so nicht funkel.
herold - 2006.11.02, 15:41

wenn Sie wirklich keinen diamant wollen, gibt's die leuchtkraft auch mit einem prallen pickel. ;)
sokrates2005 - 2006.11.02, 15:04

Ein Häufchen Asche ...

finde ich angemessener und stilvoller.

herold - 2006.11.02, 15:13

wollen Sie damit ein straßerl legen?
nahlinse - 2006.11.02, 15:14

Nein, Soki wollte in Sack und Asche gehen. ;-)
sokrates2005 - 2006.11.02, 15:35

Für meine Asche ...

wirds keinen Sack brauchen, da reicht eine Urne. ;-)
herold - 2006.11.02, 15:38

und der sack passt auf jeden fall in die urne! ;)
sokrates2005 - 2006.11.02, 15:38

Des wär dann mehr ...

a Sackerl und die Doppeldeutigkeit ignorier ich einfach. ;-)
herold - 2006.11.02, 15:42

Sie machen es sich wieder einfach .....
sokrates2005 - 2006.11.02, 18:53

Das ...

ist das Hobby eines jeden faulen Menschen ...
testsiegerin - 2006.11.02, 15:29

hach! schön ist das. wenn auch gar nicht mehr so neu. der vertreter des wiener vereins
(bestattungskostenversicherungsinstitut) hat uns schon voriges jahr auf diese möglichkeit hingewiesen.

und ich finde das auch wirklich schön, sich im nachhinein noch so richtig geil zu rächen.
die großtante wollte nie, dass die enkeltochter ein bauchnabelpiercing kriegt?
hohoho.
zwei jahre später: die großtante IST das bauchnabelpiercing!

anna25bell - 2006.11.02, 15:39

LOL, ja ich habe von dieser Möglichkeit auch schon vor einiger Zeit gehört finde es aber geschmacklos. Mich wird man nicht zum Diamanten verarbeiten und dann in irgendein Körperteil Stecken. Sonst komme ich als Poltergeist zurück und dann Gnade der armen Seele .
herold - 2006.11.02, 15:58

@testsiegerin, da ist das erbe wohl großzügig ausgefallen.
quichi (Gast) - 2006.11.02, 21:54

Da habe ich gerade letztens etwas im Fernseh darüber gesehen.

Die Frau hat ihren "Mann" immer mit geschleppt, hat etwas unheimlisches..

herold - 2006.11.02, 23:13

die wenigsten frauen finden es unheimlich, brillanten mit sich zu schleppen. ;)
Miaka - 2006.11.02, 23:16

ich bin mir nicht so sicher, ob ich einen - noch so nahestehenden - verstorbenen so gern in meinem nasenflügel hätte...

herold - 2006.11.03, 09:52

diamonds are the girl's best friend!
Miaka - 2006.11.03, 12:00

pflegt nicht mit ihren besten freunden zu protzen :-)
herold - 2006.11.04, 10:50

der freund, der sich nicht freut, wenn man stolz auf ihn ist, muss erst noch gefunden werden. ;)
ama - 2006.11.03, 00:12

Diamantenbegräbnis

Ein Edelstein?

Also ich weiß nicht...
Ich möchte mir die Oma nicht um den Hals hängen oder in die Nase stecken...

herold - 2006.11.03, 10:05

es gibt ja auch "verdeckte" möglichkeiten zum unterbringen der oma. ;)
twoblog - 2006.11.03, 10:00

Irgendwie geschmacklos.

Aber das ist ja hier Programm.

herold - 2006.11.03, 10:03

fragt sich, ob man Sie jemals zu einem kostbaren stein verarbeiten würde.
nahlinse - 2006.11.03, 10:19

Wer weiß

wieviele liebe Menschen im LuxFonds-Vermögen so schlummern ruhen.
herold - 2006.11.03, 10:24

bei der letzten bestandsaufnahme kam nur folgendes zutage:

twoblog - 2006.11.03, 10:24

So ist das dann.

Da ich durch und durch böse, gemein, pervers und kriminell bin, werde ich eh in der Hölle geschmolzen werden. Doch vorher werde ich die Heroldbande noch ausrotten. Und, Frau Nahlinse, bei meinem erfolgreichen LuxFonds läuft alles legal und sauber, denn ich lebe in der Schweiz. Da gibt es noch ehrenwerte Menschen, guten Tag Ihnen.
herold - 2006.11.03, 10:34

ja, das haben sie alle gesagt, bevor sie für längere zeit hinter gitter verschwanden.
twoblog - 2006.11.03, 10:53

Ich werde mich noch vor dem Wochenende bei meinen Anwälten erkundigen, wie wir mit diesem versuchten Rufmord umgehen.
herold - 2006.11.03, 10:58

mord haben Sie auch auf dem kerbholz?
twoblog - 2006.11.03, 10:59

Sie Worteverdreher, Internationaler 1. Ordnungsruf!
Brille - 2006.11.03, 10:53

Ich finde man sollte die Toten ruhen lassen und nicht auf der hohen Nase tragen.

herold - 2006.11.04, 10:28

so einen toten könnte man ja auch auf der hohen kante ruhen lassen.
anna25bell - 2006.11.04, 23:34

Sie haben uns noch nicht verraten zu wem diese Nase gehört??

herold - 2006.11.05, 00:06

Sie sind eher an dem Stein interessiert!
Perdi - 2006.11.05, 00:09

Schlafen...

sie nie? ;o)
herold - 2006.11.05, 00:10

der teufel schläft auch nie!
Perdi - 2006.11.05, 00:11

So direkt wollte ich das nicht sagen! *g*
herold - 2006.11.05, 00:19

aber Sie konnten es nicht lassen! *gg*
Perdi - 2006.11.05, 00:24

Bevor ich's vergesse. ;o))))
dastierda (Gast) - 2006.11.06, 01:23

Ach o weh

Was mache ich jetzt mit meinem Brillanten in der oberen Lefze! Nach dieser Horrormeldung kann ich ihn doch nicht mehr tragen? Was, wenn die andern Viecher denken, ich sei Leichenträger? Die Peinlichkeit.
Mal nachdenken.

Vielleicht sollte ich ihn am anderen Ende drapieren?
Aber dann sieht ihn wier keiner!
Ach, das Leben kann manchmal so kompliziert sein.
*mich zum fell bürsten davon trolle*
3/8 Pfötchenkotau!
Das Tier da

pin (Gast) - 2006.11.20, 19:34

Kommentar

Ich möchte auch keine herrkömmliche Bestattung meiner Überreste. Da gefällt mir der Gedanke, mich als Diamanten umwandeln zu lassen, wenn ich denn dann mal diese Welt verlassen muss, schon besser.
Ich hab da schon den ein oder anderen Gedanken ... wenn da die nicht unerheblichen Kosten wären ...

Claudia (Gast) - 2010.10.28, 10:30

Um Himmels willen. Wer kommt nur auf solche Ideen...??? Aus Asche von Verstorbenen Diamantschmuck zu kreieren, ist - sorry - pervers. Fail!

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suchen Sie was?

 

Postkasten:

herold_jun {at} g m x [dot] at

Aktuelles

Und jetzt stimmt es sogar!
Und jetzt stimmt es sogar!
Lo - 2017.12.14, 19:47
Twoday.net schreibt ja...
Hurra, es ist bald Weihnachten!
Regen (Gast) - 2017.05.25, 12:51
Das ist ja
Schnee von gestern! Oder sogar von 2012! Und ist in...
Lo - 2017.05.24, 11:19
was ist mit vollen container...
wollte nur fragen ob der Container voll wäre von müllsäcken...
Haruhi suzumiya - 2016.10.11, 20:03
I am the new girl
This is very interesting, You are a very skilled blogger....
women for sex (Gast) - 2015.11.18, 05:04
Der
Container würde dann wie das Leben geliefert: voller...
pathologe - 2015.09.09, 07:44
voller Müllcontainer?...
Hi. Ich möchte wissen was es mit dem satz auf sich...
Haruhi suzumiya - 2015.09.08, 17:21
Müllcontainer
Wollte fragen wie das mit dem vollen container gemeint...
Haruhi suzumiya - 2015.06.04, 15:24

Links

Status

Online seit 5915 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021.07.15, 02:08

Archiv

November 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
10
11
12
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
27
28
29
 
 
 
 

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from herold1. Make your own badge here.

Werbung

INFO

Urkunde

Beförderung

Counter