Montag, 31. Oktober 2005

Allerseelen

Neulich spazierte Herold melancholisch durch Friedhöfe und gedachte der Vergänglichkeit seiner Lieben sowie seiner selbst. Dabei überlegte er, was nach seinem Ableben mit der Hülle seines Geistes geschehen solle. In Anbetracht der Mannigfaltigkeit des Angebotes stellte er fest, dass diese Entscheidung nicht leicht zu treffen ist und machte sich, durch einen Gottesacker wandelnd, so seine Gedanken.

Im Folgenden sehen Sie einige Arrangements, auf die Herold aufmerksam wurde:

für den Hobbygärtner im Familienverband:
p1000005
mit Zutaten aus dem Baumarkt, getreu dem Slogan „es gibt immer was zu tun“.

Wenn der Aufwand gering sein soll:
p1000006
eventuell auch mit Dauergrün (siehe Pfeil rechts oben)

Variante Nabob:
p1000007
wenn Geld keine Rolle spielt

das preiswerte Dauerprovisorium:
p1000008
lässt Rückschlüsse auf Erbschaft und/oder Erben zu.


Auf dem Heimweg gedachte Herold in Liebe seiner zukünftigen Hinterbliebenen und entschied sich spontan und unwiderruflich für die

Feuerbestattung:
urne

Vorteile: Die Umwelt wird nicht mit kontaminierten Rückständen belastet und die Hinterbliebenen behalten Herold so in Erinnerung, wie er war: immer in Feuer und Flamme. :-)

Trackback URL:
//herold.twoday.net/stories/1105372/modTrackback

pazamaza - 2005.10.31, 07:56

sie belasten sich jetzt schon mit solchen gedanken?
in aller morgen früh?
gehts euch gut?

herold - 2005.10.31, 08:05

pazimazi hängt wohl lieber halloween-gedanken nach? ;-)
pazamaza - 2005.10.31, 08:06

nein das nicht
ich verpasse halloween ganz absichtlich jedes jahr:)
barbitos - 2005.10.31, 08:24

ganz meine meinung, wenn man dann noch die asche verstreuen könnte, wäre es noch besser. leider in ö-reich noch verboten.

herold - 2005.10.31, 10:48

ist kosmopolit und wird daher rechtzeitig organisieren, an welchem seiner lieblingsplätze er kontakt mit den vier winden aufnehmen wird.
sokrates2005 - 2005.10.31, 11:51

Eine Reise ...

zu den 3-Sonnenplaneten wäre angebracht. Das Zeitproblem spielte ja keine große Rolle mehr ...
herold - 2005.10.31, 11:56

bei solchen zeitvorgaben wurde schon mancher zum philosoph! :-)
sokrates2005 - 2005.10.31, 12:50

Macht nichts ...

überlebt hat´s noch keiner ... *g*
sokrates2005 - 2005.10.31, 09:23

Als Anhänger ...

der Feuerbestattung schon seit frühester Jugend kann ich ihnen nur beipflichten, vor allem wenn man noch - wie auf ihrem Bild ersichtlich - eine so schöne Feuerbestattungsmedaille bekommt.
Ich werde verfügen, diese bei der Aufbahrung nebst meinen Wandernadeln vor dem Sarg zu applizieren ...

herold - 2005.10.31, 10:00

meinen herr Sokrates die nadeln vom stadtwanderweg?
sokrates2005 - 2005.10.31, 10:53

Ebenfalls ...

in meiner frühen Jugend gabs am Nationalfeiertag auch immer einen Nationalwandertag. Da habe ich das eine oder andere Abzeichen ergattert, da man nicht "gewinnen", sondern nur dabeisein musste.
Ausserdem bin ich Besitzer der Wehrerinnerungsmedaille in Blech. Da kommt ganz schön was zusammen für die Aufbahrung. Ich freu mich schon. ;-)
nordwind - 2005.10.31, 16:35

..und ich blase eure asche in die wolken. jawolllll
herold - 2005.10.31, 17:13

kümmere dich vorerst mal um das laub!
caliente_in_berlin - 2005.10.31, 19:25

Sehr geehrte Herrschaften,
das ist kein Thema zum Scherzen!
mit brennenden Grüßen
xxx

herold - 2005.10.31, 19:38

der war gut! immer einen scherz auf lager :-)
lilliorsini - 2005.11.01, 11:51

Bei so schönen Urnen (die dunkelrote oder die orangene würde ich bevorzugen), wähle ich auch die Feuerbestattung.
Da erfreuen sich die Hinterbliebenen immer wieder daran, die Zustaubzerfallenen zu sehen ;-)

herold - 2005.11.01, 15:22

diese farben stehen Ihnen ausgezeichnet!
nofishonlychips - 2005.11.01, 12:37

obwohl mich ja

bild numero eins in verzückung bringt (allerdings eher lebhaft), ich herzlich gelacht habe, wähle ich den orangenen behälter und stimme für feuriges (chili ON carne) und die winde werden nicht ausbleiben...*g*

herold - 2005.11.01, 15:23

hoffentlich wird das kein sturm :-)
samotamaul - 2005.11.01, 20:18

*g*

also dass find ich schon ein bisschen makaber da mit den gräbern, nicht mal wenn man tod ist hat man seine ruhe,

aber auf der einen seite finde ich es lustig, dass man die gräber schmückt wenn man vielleicht gerade einmal im jahr auf den friedhof geht, da kann man gleich sich in ne Urne verkriechen, da bekommen es die knochen wenigstens nicht mehr mit!

lg samotamaul

herold - 2005.11.02, 08:13

herold hat niemanden um seine ruhe gebracht!
anna25bell - 2005.11.10, 09:31

Toller Weblog , die Berichte klasse.
Meine Wertschätzung hast du!
Ich liebe die "ART" wie du schreibst einfach klasse.
EIn neuer Fan.

herold - 2005.11.10, 13:15

vielen dank für die blumen, und herzlich willkommen im club!
:-)
anna25bell - 2006.02.10, 12:40

Ich finde diese Uebertrieben Grabpflege nicht so toll, da gefallen mir amerikanische Friedhoefe viel besser. Simple

herold - 2006.02.10, 12:52

hat ja auch für jeden geschmack etwas im angebot.
Luisa (Gast) - 2007.05.30, 19:00

Ja / Nein

Ich will mich nicht verbrennen lassen. Ich will komplett beerdigt werden. ich finde aber es sollte jeder für sich entscheiden. Aber ich würde nicht gerne verbrannt werden. Es gibt auch leute die keine Angehörigen die sich nicht um das Grab kümmern könnten, da wäre verbrennen besser finde ich.

herold - 2007.05.30, 20:02

naja, die wenigsten rückstände gibts bei der verbrennung, und zusätzlich gibt man der welt ein bisschen wärme zurück.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suchen Sie was?

 

Postkasten:

herold_jun {at} g m x [dot] at

Aktuelles

Und jetzt stimmt es sogar!
Und jetzt stimmt es sogar!
Lo - 2017.12.14, 19:47
Twoday.net schreibt ja...
Hurra, es ist bald Weihnachten!
Regen (Gast) - 2017.05.25, 12:51
Das ist ja
Schnee von gestern! Oder sogar von 2012! Und ist in...
Lo - 2017.05.24, 11:19
was ist mit vollen container...
wollte nur fragen ob der Container voll wäre von müllsäcken...
Haruhi suzumiya - 2016.10.11, 20:03
I am the new girl
This is very interesting, You are a very skilled blogger....
women for sex (Gast) - 2015.11.18, 05:04
Der
Container würde dann wie das Leben geliefert: voller...
pathologe - 2015.09.09, 07:44
voller Müllcontainer?...
Hi. Ich möchte wissen was es mit dem satz auf sich...
Haruhi suzumiya - 2015.09.08, 17:21
Müllcontainer
Wollte fragen wie das mit dem vollen container gemeint...
Haruhi suzumiya - 2015.06.04, 15:24

Links

Status

Online seit 5915 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021.07.15, 02:08

Archiv

Oktober 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 9 
10
15
16
17
19
20
22
23
24
26
27
29
30
 
 
 
 
 
 
 

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from herold1. Make your own badge here.

Werbung

INFO

Urkunde

Beförderung

Counter