Donnerstag, 14. Februar 2008

Memories

Wien steckt so voller Denk- und Mahnmäler, dass man ihnen beinahe ständig begegnet. Vier ausgewählte Beispiele sollen Ihnen zeigen, wie man sich heute in dieser Stadt an Zeiten erinnert, die von der Kriegsgeneration, die sich als Opfer gesehen hat, gerne verdrängt werden und welche Objekte den nachfolgenden Generationen aufs Auge gedrückt wurden.

Da ist der Schwarzenbergplatz mit seinem tonnenweise aus Bronze und Marmor gefertigten Sieger-Denkmal der Roten Armee (= "Russendenkmal"), das von einem russischen Major entworfen und im Sommer 1945 nach dreimonatiger Bauzeit (so schaut's auch aus) der damaligen Generation gewidmet wurde:
DSC_2906a
Im Sommer wird der Soldat gnädig hinter bunten Lichterfontänen des Hochstrahlbrunnens verdeckt.

Das Denkmal am Morzinplatz soll an die Schrecken der größten Gestapo-Leitstelle des Dritten Reiches erinnern, die sich an dieser Stelle befand. Der Bildhauer Leopold Grausam hat mit dem Kunstwerk seinem Namen alle Ehre gemacht:
DSC_2865a


Hinter der Staatsoper, auf dem Albertinaplatz, befindet sich das 1988 von Alfred Hrdlicka errichtete Denkmal, ein Mahnmal gegen Krieg und Faschismus:
DSC_2882a

Über Initiative von Simon Wiesenthal gestaltete Rachel Whiteread 2000 auf dem Judenplatz diesen Quader für „Wien, den Geburtsort des modernen Antisemitismus":
DSC_2855a


Allen diesen Denkmälern ist gemeinsam, dass sie auf sehr schönen Plätzen errichtet wurden und die Wiener jedes Mal lautstark ihren Unmut darüber geäußert haben (das Schwarzenbergdenkmal wäre 1962 sogar beinahe einem Bombenanschlag zum Opfer gefallen). Nichts desto trotz haben sich die Menschen hier aufgrund ihrer Laissez-faire-Mentalität im Laufe der Jahre aber doch immer noch mit allen Bauwerken arrangiert......

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suchen Sie was?

 

Postkasten:

herold_jun {at} g m x [dot] at

Aktuelles

Und jetzt stimmt es sogar!
Und jetzt stimmt es sogar!
Lo - 2017.12.14, 19:47
Twoday.net schreibt ja...
Hurra, es ist bald Weihnachten!
Regen (Gast) - 2017.05.25, 12:51
Das ist ja
Schnee von gestern! Oder sogar von 2012! Und ist in...
Lo - 2017.05.24, 11:19
was ist mit vollen container...
wollte nur fragen ob der Container voll wäre von müllsäcken...
Haruhi suzumiya - 2016.10.11, 20:03
I am the new girl
This is very interesting, You are a very skilled blogger....
women for sex (Gast) - 2015.11.18, 05:04
Der
Container würde dann wie das Leben geliefert: voller...
pathologe - 2015.09.09, 07:44
voller Müllcontainer?...
Hi. Ich möchte wissen was es mit dem satz auf sich...
Haruhi suzumiya - 2015.09.08, 17:21
Müllcontainer
Wollte fragen wie das mit dem vollen container gemeint...
Haruhi suzumiya - 2015.06.04, 15:24

Links

Status

Online seit 5907 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021.07.15, 02:08

Archiv

Februar 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
12
13
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
 
 

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from herold1. Make your own badge here.

Werbung

INFO

Urkunde

Beförderung

Counter