Sonntag, 28. März 2010

Die Biberkoalition

Die Alte Donau ist ein beliebtes Erholungsgebiet der Wiener und in der Badesaison wird hier gerne Schatten unter den großen, alten Bäumen gesucht. Um Bürgerprotesten vorzubeugen, wirbt die Magistratsabteilung immer wieder mit großen Anschlagtafeln um Verständnis und erklärt, warum Bäume gefällt werden müssen.

Heuer ist allerdings ein neues Phänomen zu beobachten: Entlang des Ufers wurden von Bibern reihenweise Bäume gefällt:

DSC_1146a

Mit dieser biologischen Waffe ist Bürgermeister Häupl ein genialer Schachzug gelungen, durch den er die Opposition ausgetrickst und neue Wähler gewonnen hat. Durch die großflächige Abholzung wurden die Liegeflächen am Ufer vergrößert und "die Riviera der Wiener" für noch mehr Badegäste zugänglich gemacht.

„Die Schwarzen“ werden sich nicht aufregen, weil durch den reduzierten Baumbestand womöglich Baugründe für kaufkräftige Klientel geschaffen wurden und die Grünen dürfen sich nicht aufregen, weil das Ausrotten von Bibern, wodurch das Abholzen verhindert würde, gegen ihre eigene Ideologie wäre. Bleibt noch die FPÖ, aber die regt sich sowieso über alles auf.

Trackback URL:
//herold.twoday.net/stories/6263344/modTrackback

twoblog - 2010.03.28, 19:25

Jetzt ist Schluss mit FKK, Herr und Frau Herold!

herold - 2010.03.28, 19:57

da haben Sie recht, die biber nagen ja an allem herum.
nömix - 2010.03.28, 19:30

Ursprünglich wurden die Biber in den 70er-Jahren in den Donau-March-Auen ausgesetzt, mittlerweile haben die sich donauaufwärts ausgebreitet. (Vorschlag für FPÖ-Schlagzeile: »Zuwanderer-Invasion aus dem Osten verwüstet unsere Wiener Erholungsgebiete!«)

herold - 2010.03.28, 19:58

der H.C. lässt sicher schon formulieren.
gulogulo - 2010.03.28, 22:18

biber fort statt bäumchenmord.
pathologe - 2010.03.29, 07:39

Aber

Biber sind doch so schoen braun! (Oder ist das nicht die Farbe der FPOE?)
punctum - 2010.03.28, 23:28

Na, die Biber sind doch mit Sicherheit korrumpiert! (Bestechung in Naturalien?)

herold - 2010.04.11, 22:14

das wäre ein fall für den untersuchungsausschuss.
Stockfisch - 2010.03.30, 01:07

Hat man des Viechern vlleicht was versprochen?

herold - 2010.04.11, 22:14

kindern und bibern kann man alles versprechen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suchen Sie was?

 

Postkasten:

herold_jun {at} g m x [dot] at

Aktuelles

Und jetzt stimmt es sogar!
Und jetzt stimmt es sogar!
Lo - 2017.12.14, 19:47
Twoday.net schreibt ja...
Hurra, es ist bald Weihnachten!
Regen (Gast) - 2017.05.25, 12:51
Das ist ja
Schnee von gestern! Oder sogar von 2012! Und ist in...
Lo - 2017.05.24, 11:19
was ist mit vollen container...
wollte nur fragen ob der Container voll wäre von müllsäcken...
Haruhi suzumiya - 2016.10.11, 20:03
I am the new girl
This is very interesting, You are a very skilled blogger....
women for sex (Gast) - 2015.11.18, 05:04
Der
Container würde dann wie das Leben geliefert: voller...
pathologe - 2015.09.09, 07:44
voller Müllcontainer?...
Hi. Ich möchte wissen was es mit dem satz auf sich...
Haruhi suzumiya - 2015.09.08, 17:21
Müllcontainer
Wollte fragen wie das mit dem vollen container gemeint...
Haruhi suzumiya - 2015.06.04, 15:24

Links

Status

Online seit 5872 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021.07.15, 02:08

Archiv

März 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
11
12
13
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
26
27
29
30
31
 
 
 
 
 

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from herold1. Make your own badge here.

Werbung

INFO

Urkunde

Beförderung

Counter