Donnerstag, 6. November 2008

Brand aus!

Unweit der WKO, die Selbständige mit ihren Pflichtbeiträgen „gebrannt“ haben, steht auf der Wiedner Hauptstraße 60 b ein Haus, das im Mittelalter ein Kloster war. (Im Garten sieht man noch den Chor der Kirche.)

Unter Joseph II wurde aus dem Bauwerk eine berüchtigte Spielhölle, die von den meisten Besuchern „abbrennt“ verlassen wurde. Seit damals wird das Objekt von den Wiednern "das abbrennte Haus" genannt.

ah

In den zwanziger Jahren war hier das Heim der Sozialistischen Arbeiterjugend, wo Bruno Kreisky immer in einem blauen Gabardineanzug erschien, damit ihm seine Eltern den Besuch in der Tanzschule Elmayer glaubten.

Seit 1976 befindet sich in dem Gebäudekomplex das Theater "Freie Bühne Wieden“, in dem von Annemarie Düringer über Chaim Eisenberg bis Yaacov Shapiro Akteure aus verschiedensten Bereichen spielten - auf jeden Fall eine brandheiße Adresse!

Trackback URL:
//herold.twoday.net/stories/5303563/modTrackback

twoblog - 2008.11.06, 09:12

Ist das eines Ihrer getarnten Bordelle?

pathologe - 2008.11.06, 09:14

Haben

Sie sich dort schon einmal Ihre Nudel verbrannt, Herr TB?
twoblog - 2008.11.06, 09:16

---> Dr. Pé

Bledsinnsruf!
herold - 2008.11.06, 20:19

@twoblog, wir haben hier keine schweizer verhältnisse. in wien muss nichts getarnt werden.
twoblog - 2008.11.06, 20:33

... glaubt Ihnen kein Wort.
oasenhoheit (Gast) - 2008.11.06, 09:23

das erinnert mich irgendwie

an die geschichte mit den zwei krausens in einem ort.
den krause und den nussbaum-krause. dies galt der unterscheidung wegen des doppelten namens. und der nussbaum-krause hatte einen nussbaum im vorgarten.

so genannt zu werden, nervte ihn dermaßen, dass er eines tages seinen nussbaum fällte.
und von dem tag an war er der "abgehackte-nussbaum-krause". *loool* ;-)

herold - 2008.11.06, 20:19

erinnert sich jetzt an den witz
"wer liegt unterm nussbaum und stöhnt?"
oasenhoheit (Gast) - 2008.11.07, 14:26

bitte erzählen!

den kenn ich nämlich noch nicht. :-)
herold - 2008.11.07, 18:40

wer liegt unterm nussbaum und stöhnt?
frau nussbaum.
oasenhoheit (Gast) - 2008.11.08, 16:43

höhö, sehr originell, echt. *g* ;)
kaiser sisi - 2008.11.08, 16:50

und

in diesem theater wird das dann szenisch umgesetzt?
oasenhoheit (Gast) - 2008.11.10, 16:12

mmhh,

durchaus denkbar, dass auf dieser bühne das stück inszeniert.
erdge schoss - 2008.11.06, 12:55

Treten

Sie, werter Herold, dort auch auf?

Herzlich
Ihr Erdge Schoss

herold - 2008.11.06, 20:20

ist bloß laienschauspieler.
sillerbetrachter - 2008.11.06, 14:46

*Herolds kultureller Stadtführer* Vielen Dank für die interessanten Hintergründe. :)
Bei Joseph II fiel mir auf, dass die Ehefrauen recht schnell nach der Eheschließung ( einmal nach drei, dann nach zwei Jahren) starben.
Wurden die Damen etwa verheizt?

herold - 2008.11.06, 20:21

da stand wahrscheinlich mutter maria dahinter.
Niwi - 2008.11.06, 15:29

na bitte, wieder was dazugelernt!

herold - 2008.11.06, 20:21

service is herolds success!
sokrates2005 - 2008.11.06, 18:03

... hofft, hier bald eines von herolds Bühnenstücken sehen zu können. Am liebsten mit einer Freikarte ...

herold - 2008.11.06, 20:22

seit wann gehen Sie in ein theater ohne buffet?
sokrates2005 - 2008.11.10, 09:11

So lange ...

eine Wirtschaft im näheren Umkreis befindlich ist, kann Herr sokrates mit diesem Mangel leben ...
aya - 2008.11.06, 18:15

die wie(d)ner sind schon ein eigenes völkchen. aus einem kloster ein theater machen...

kepkezkem - 2008.11.06, 18:38

Hatten die dort kein Theater, im Kloster? Also unter Frauen hat man dies doch oft, ausser darin tickten nur Zicken
herold - 2008.11.06, 20:25

@aya, da wurden aus klöstern schon andere etablissements gemacht.
@kepkezkem, nachdem in vielen klöstern schweigepflicht herrscht, wird dort maximal pantomime geboten.
kepkezkem - 2008.11.06, 22:43

Die meisten Klöster haben einen eigenen Kräutergarten - vielleicht ist das ja der Grund dafür, dass die Damen trotz (oder wegen) männlicher Abwesenheit meist das friedliche, glückliche Lächeln anziehen.
entegut (Gast) - 2008.11.07, 09:19

Ich frage mich, warum ich mir den Link zur Freien Bühne mühsam ergoogeln muss. Was sind das hier für schleißige gelbe Seiten?

herold - 2008.11.07, 10:14

das theater selbst ist so schleißig, dass Ihnen herold den anblick desselben ersparen wollte.
punctum - 2008.11.07, 14:49

Originell. Andernorts wird der Status an abgebrannte Häuser nicht extra noch drangeschrieben.

herold - 2008.11.07, 18:42

wien bietet eben besonderes.
kaiser sisi - 2008.11.07, 20:13

bruno kreisky

erschien im blaumann bei der sozialistischen arbeiterjugend durchaus standesgemäss bekleidet!

herold - 2008.11.09, 23:59

nur ließ sich der blaumann mit dem rover nicht vereinbaren.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suchen Sie was?

 

Postkasten:

herold_jun {at} g m x [dot] at

Aktuelles

Und jetzt stimmt es sogar!
Und jetzt stimmt es sogar!
Lo - 2017.12.14, 19:47
Twoday.net schreibt ja...
Hurra, es ist bald Weihnachten!
Regen (Gast) - 2017.05.25, 12:51
Das ist ja
Schnee von gestern! Oder sogar von 2012! Und ist in...
Lo - 2017.05.24, 11:19
was ist mit vollen container...
wollte nur fragen ob der Container voll wäre von müllsäcken...
Haruhi suzumiya - 2016.10.11, 20:03
I am the new girl
This is very interesting, You are a very skilled blogger....
women for sex (Gast) - 2015.11.18, 05:04
Der
Container würde dann wie das Leben geliefert: voller...
pathologe - 2015.09.09, 07:44
voller Müllcontainer?...
Hi. Ich möchte wissen was es mit dem satz auf sich...
Haruhi suzumiya - 2015.09.08, 17:21
Müllcontainer
Wollte fragen wie das mit dem vollen container gemeint...
Haruhi suzumiya - 2015.06.04, 15:24

Links

Status

Online seit 5872 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021.07.15, 02:08

Archiv

November 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
11
12
14
15
16
18
19
21
22
23
25
26
28
29
30
 

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from herold1. Make your own badge here.

Werbung

INFO

Urkunde

Beförderung

Counter