Montag, 10. November 2008

Blatt für Blatt

Dieser Fotograf hat lange geübt, bis er sein Motiv „im Kasten“ hatte:

DSC_0583

Damit Sie nicht in eine Herbstdepression fallen, weil Ihnen ein „Foto mit Blatt“ nicht gelingt: Sammeln Sie das Laub mit beiden Händen und werfen Sie es in die Luft, bevor Sie auf den Auslöser drücken!

Trackback URL:
http://herold.twoday.net/stories/5311173/modTrackback

pathologe - 2008.11.10, 08:57

Die

Heroldschen Mathematik bzw. Anatomiekenntnisse sind eher als mangelhaft zu bewerten. Denn wer beidhaendig Laub in die Luft wirft, hat hernach keine dritte Hand mehr, um den Ausloeser zu druecken.

Oder verfuegt Herold ueber speziell trainierte Koerperanhaengsel, die er anstelle der Hand benutzt?

herold - 2008.11.10, 09:00

lernen Sie doch mal die technischen möglichkeiten eines fotoapparates kennen.
twoblog - 2008.11.10, 09:00

Schon mal etwas von Selbstauslöser gehört, Irrenarzt?
pathologe - 2008.11.10, 09:10

Nur

bei Selbstmordattentaetern, Herr TB.

Herr Herold, da boete sich doch bestimmt ein mehrwoechiger Kurs, inklusive freier Kost und Logis, in Wien an, oder?
herold - 2008.11.10, 09:16

um diese zeit ist die freie logis unter brücken nicht mehr zu empfehlen.
pathologe - 2008.11.10, 09:19

Wie

soll ich dann die Zeit ueber Bruecken?
gulogulo - 2008.11.10, 11:20

mit einem kleinen nebenjöbli vielleicht?!
pathologe - 2008.11.10, 11:27

Dass

ich von Fussball nicht den blassesten Schimmer habe, qualifiziert mich fuer die Spitzengruppe der Bewerber?
sokrates2005 - 2008.11.10, 09:13

Eine andere Möglichkeit wäre, ...

so einen Schas erst gar nicht zu fotografieren ...

pathologe - 2008.11.10, 09:14

Nach

dem Schas brauchts aber normalerweise Blaetter.
gulogulo - 2008.11.10, 11:21

nach einem schas noch nicht, erst nach einem schurz.
pathologe - 2008.11.10, 11:29

Kommt

auf die Ablaufreihenfolge an: Luft nach Feststoffen koennte die Kontaminierungszone grossflaechig freiblasen; im umgekehrten Falle kann es allerdings mangels Luftdruck zu einem Rohrkrepierer kommen.
punctum - 2008.11.10, 11:45

Sie hätten dem armen Mann ja auch helfen können! ("Soll ich mal Ihr Blatt halten?") :-)

herold - 2008.11.11, 11:49

ne, da muss er schon selber durch.
sillerbetrachter - 2008.11.10, 13:51

beim anblick dieser momentaufnahme fällt mir nur eine erklärung ein: *typisch mann. er hatte seinen plan nicht dabei*

twoblog - 2008.11.10, 13:55

Bledsinnsruf!
sillerbetrachter - 2008.11.10, 20:37

die gedanken sind frei, herr twoblog.
twoblog - 2008.11.11, 20:14

Aber nicht auch noch die dummen.
kaiser sisi - 2008.11.11, 20:39

tb ist frei.
aya - 2008.11.10, 14:14

wie lange mussten sie üben, bis sie dieses bild im kasten hatten?

pathologe - 2008.11.10, 14:29

Herold

hatte Zeit. Sie sehen die Aufnahme eines oesterreichischen Schneckenjaegers, der seine Opfer dadurch am Fluechten hindert, indem er fieserweise Laubblaetter auf deren Augen fallen laesst.
aya - 2008.11.10, 14:58

immer diese tierquäler...
herold - 2008.11.11, 11:50

schnappschüsse muss man nicht üben.
oasenhoheit (Gast) - 2008.11.10, 16:02

einfacher

wäre es sicher gewesen, wenn er das blatt schlicht an einer nylonschnur aufgehängt (auf die idee, blattwerk an nylon aufzuhängen kamen auch schon andere) und wie gewünscht vor der linse platziert hätte.
dann ein bißchen pusten, auf den auslöser gedrückt und - voila! - fertig ist sein fliegendes-laub-foto!

herold - 2008.11.11, 11:52

in der tat, sehr einfache lösung.
oasenhoheit (Gast) - 2008.11.11, 13:22

na, und ob!

einfach mal ein wenig nylonschnur besorgen, ein blatt mit einer nadel darauf fädeln und es an ein stativ binden.
kleinigkeit! *g* ;-)
entegut (Gast) - 2008.11.10, 19:03

Er wollte eben nur 1 Blatt fotografieren. Nächstes Mal bitte kein Standbild. Ich wollte ein wenig lachen.

herold - 2008.11.11, 11:56

ein foto muss reichen, die video-funktion der nikon saugt eine menge akku-strom.
NaturElla (Gast) - 2008.11.10, 19:31

Eine andere Möglichkeit

wäre das Blatt an einem Hutgummi zu befestigen und ums Handgelenk zu binden. So hätte er dann auf und ab und auf und ab.... usw. usw.

Mit Serienschnappschüssen wäre vielleicht etwas brauchbar.
;-)

herold - 2008.11.11, 11:58

wer hat schon immer einen hutgummi im sack!?
Stockfisch - 2008.11.10, 23:10

Etwas Angelschnur dranbinden und dann damit rumwedeln. Aber Angeln ist ja nicht jedermans Sache gell?

herold - 2008.11.11, 11:59

im stadtpark ist angeln nicht gestattet.
erdge schoss - 2008.11.11, 08:25

Wenn es ihm gelingt

werter Herold, wird er der erste Mensch im ganzen Universum sein, der ein Blatt dazu brachte "Cheese" zu sagen.

Herzlich
Ihr Erdge Schoss

pathologe - 2008.11.11, 08:35

Aber

es gibt doch schon genuag Kaeseblaettchen im Journalismus. So neu waere das nun nicht.
herold - 2008.11.11, 12:00

@erdgeschoss, dafür lächelten aber die umstehenden.
spruecheklopfer - 2008.11.11, 14:18

Sucht der Fotograf/innen

Der Herbst scheint wohl die privilegierteste Saison für Outdoorfotograf/innen zu sein. Kenne da noch ein paar, die in den hiesigen Wiener Parks den Blättchen nach gejagd sind.

herold - 2008.11.11, 16:30

fotografen haben immer saison.
dieWölfin (Gast) - 2008.11.11, 20:11

*lol* da arbeite ich auch dran - ich brauch nicht mal Blätter dazu *rofl*

kaiser sisi - 2008.11.11, 20:40

sie lassen die kamera fallen?
Niwi - 2008.11.11, 21:55

Dieser Mann braucht eine Assistentin!!!

NaturElla (Gast) - 2008.11.12, 06:29

Die beste Antwort

ich gebe 10 Punkte für NIWI. Glückwunsch
(wieso bin ich da nicht drauf gekommen?)
kaiser sisi - 2008.11.12, 08:37

als

handlanger reicht ein mann vollkommen.
herold - 2008.11.12, 10:07

sisi, Sie wissen die hand eines mannes zu schätzen.
twoblog - 2008.11.12, 10:12

---> Heroldbande, sie lässt es sich gerne mit der Hand machen.
pathologe - 2008.11.12, 10:46

Handarbeit

buergt eben noch fuer Qualitaet. Sollten Sie eigentlich wissen, Herr TB. Oder lassen Sie in der Fabrik fertigen?
herold - 2008.11.12, 11:00

handmade by tb.
twoblog - 2008.11.12, 11:00

Dr. Pé, weder noch.
NE (Gast) - 2008.11.12, 11:18

na..

doch lieber mit Gummi
kaiser sisi - 2008.11.12, 11:50

gummihandschuhe?

igitt
kaiser sisi - 2008.11.12, 12:40

herr pathologe

leihen sie doch dem schweizer ihr leiterchen. er ist sehr tief gesunken. es wird schwer werden, ihn da hochzukriegen. und das geht sicher nur mit fremder hilfe.
kaiser sisi - 2008.11.12, 20:45

herr herold

das kaiserhaus ist doch nicht das dorotheum. wenn wir etwas zu schätzen haben, tragen wir es ins pfandl.
emule (Gast) - 2008.11.12, 12:41

Diese Mann braucht ein Assistent... arm Photograf. Schwer Leben. Grüsse

pathologe - 2008.11.12, 12:47

Oh,

ein Werbekommentator mit schlecht Deutsch Kenntnis.

Griechenmetzger, machen Sie mal den Link raus, bitte.
kaiser sisi - 2008.11.12, 12:50

ist

das schweizer mund art?

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suchen Sie was?

 

Postkasten:

herold_jun {at} g m x [dot] at

Aktuelles

Twoday.net schreibt ja...
Hurra, es ist bald Weihnachten!
Regen (Gast) - 2017.05.25, 12:51
Das ist ja
Schnee von gestern! Oder sogar von 2012! Und ist in...
Lo - 2017.05.24, 11:19
was ist mit vollen container...
wollte nur fragen ob der Container voll wäre von...
Haruhi suzumiya - 2016.10.11, 20:03
I am the new girl
This is very interesting, You are a very skilled blogger....
women for sex (Gast) - 2015.11.18, 05:04
Der
Container würde dann wie das Leben geliefert:...
pathologe - 2015.09.09, 07:44
voller Müllcontainer?...
Hi. Ich möchte wissen was es mit dem satz auf...
Haruhi suzumiya - 2015.09.08, 17:21
Müllcontainer
Wollte fragen wie das mit dem vollen container gemeint...
Haruhi suzumiya - 2015.06.04, 15:24
Wie geht es Oskar?
Moin, ich wollte mal nachfragen, wie es Oskar zur...
Garten (Gast) - 2015.01.15, 15:48

Links

Status

Online seit 4295 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017.05.25, 12:51

Archiv

November 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
11
12
14
15
16
18
19
21
22
23
25
26
28
29
30
 

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from herold1. Make your own badge here.

Werbung

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

INFO

Urkunde

Beförderung

Counter