Donnerstag, 22. März 2007

Fleischmützen am Salatbuffet

Neulich aß Herold oberhalb des Salatbuffets zu Mittag und lernte so das Kantinen-Publikum aus einer ganz neuen Perspektive kennen. Mit der heutigen Bildreportage soll einerseits die Alopezie-Forschung unterstützt und andererseits den Betroffenen Mut gemacht werden.

Alopezie, auch Haarausfall genannt, ist eine hormonell bedingte Laune der Natur und betrifft vorwiegend Männer.

Vorausgeschickt werden muss, dass man - selten aber doch - auch dichte Matten sieht:
g1c
Diese Frisur erreichen Sie, werter Leser, am besten über Umverteilung Ihrer Haarpracht von Armen und Beinen mittels Haartransplantation. Falls Sie es jedoch lieber lockig mögen, ist Schamhaar das Mittel der Wahl.

Und so fängtAlopezie meistens an:
g2c
Die beginnenden Geheimratsecken werden durch längeres Haar kaschiert. Betreffend die Lichtung am Oberkopf weiß der Träger oft selbst noch nicht um das beginnende Drama – falls doch, sieht er (noch) darüber hinweg.


Eine verbreitete Variante der Verdrängung und Verleugnung ist auch das Drapieren der Resthaare, die - nachdem sie eine Länge von mindestens einem halben Meter erreicht haben - penibel über bzw. um den Kopf arrangiert werden. Abschließend wird das Kunstwerk mit Haarspray fixiert:
g3c

Auf diesem Foto sehen Sie Glatzen in mehreren Stadien:
g4c
  • Mönchstonsur
  • zwei deutliche Glatzen am Oberkopf
  • Endstadium der Glatze mit Resthaar im Nacken und seitlich hinter den Ohren
    (Der Herr im petrolfarbenen Sweater mag offenbar keine halben Lösungen und hat mit dem Rasierer klare Verhältnisse geschaffen.)

Zum Schluss noch ein besonders schönes Exemplar der Mönchstonsur mit integriertem Rorschach-Test:
g5c



Resümee:

1. Unter Krawattenträgern gibt es überdurchschnittlich viele Skinheads.
2. Glatzenträger sind keineswegs häufig am Salatbuffet anzutreffen, ganz im Gegenteil: Die meisten essen keinen Salat.


Wenn Sie wissen wollen, ob auch Ihnen eine Glatze droht, testen Sie kostenlos und unverbindlich Ihr Risiko:
http://www.alpecin.de/de/glatzenrechner/index.php
(Falls das Ergebnis positiv ausfällt, bleibt Ihnen immerhin der Trost, dass Sie - wenn es dann endlich so weit ist - die Friseurkosten sparen werden.)

Trackback URL:
http://herold.twoday.net/stories/3464231/modTrackback

SingleMama - 2007.03.22, 08:15

Diese Studie wirft doch auch die Theorie auf, daß Salatessen den Haarausfall fördert.

herold - 2007.03.22, 08:27

für die verifizierung dieser annahme bedürfte es einer zweiten, vergleichenden studie. womöglich verlangsamt salat-essen den glatzen-prozess.
erdge schoss - 2007.03.22, 09:18

Eindeutig zu sehen

Es sind die Vielfraße, die bald keinen Kamm mehr brauchen (oder ihn längst aufgefressen haben). Hängen fast mit beiden Händen in den großen Trögen, schaufeln nur mit großen Löffeln. Anders der Herr ganz oben, der vornehm und mit spitzen Fingern sich aus kleinen Schälchen bedient.
herold - 2007.03.22, 09:32

bedenken Sie jedoch, dass kein einziger, der "vielfraße" einen großen salatteller genommen hat. alle schaufeln in die kleine schüssel. (nr. 1 ist ein ferkel, wenn er mit spitzen fingern die vinaigrette aus dem behälter fischt.)
erdge schoss - 2007.03.22, 10:26

Das mit den kleinen Schüsseln

ist ein beliebter Trick, denn es wird nicht flächig gehauft, sondern vertikal. Das sieht von oben besehen immer sehr zurückhaltend aus. Würden Sie sich aber mit den Vielfraßen auf Augenhöhe begeben, wovon ich Ihnen nur abraten kann, müssten Sie mir ohne Wenn und Aber zustimmen.

Und was Ferkel Nr.1 angeht, kein Problem - solange er sich an die wichtigste Regel der Menschheitsgeschichte hält:
Nach Sanitär und vor dem Essen
Händewaschen nicht vergessen
herold - 2007.03.22, 10:44

Sie wären erschüttert, wenn Sie wüssten, wie viele ferkeln diese wichtigsten regeln der menschheitsgeschichte missachten.
erdge schoss - 2007.03.27, 21:01

Wenn Sie wüssten

caliente_in_berlin - 2007.03.22, 09:29

Alternativ könnte man den Glatzenteil mit einem Salatblatt bedecken.

herold - 2007.03.22, 09:37

die verrutsch-gefahr ist dann aber beinahe genauso groß wie bei einer perücke.
pathologe - 2007.03.22, 10:34

Der letzte Herr plant allerdings langfristig und vorausschauend. Wie wir feststellen können, sorgt er dafür, dass auf dem haarlosen Körperteil (auch Gesichtserweiterungszone genannt) auftreffendes Regenwasser zielsicher geleitet nach vorne abfließen kann. Somit steht einer zentrierten Gesichtswäsche auch nur ein kleiner Restdamm im Wege. Doch die Zeit wird auch dieses Problem lösen.

herold - 2007.03.22, 11:00

womöglich zupft er diese rinne täglich, damit ihm das wasser nicht in den nacken rinnt.
twoblog - 2007.03.22, 11:28

Ich werde die Vermutung nicht los, dass der Herr Baron, nun Das Barönli, Sie auf die Idee zu diesem Artikel führte. Oder er ihn sogar am Ende geschrieben hat für Sie, da er ja für eigene Artikel eh kaum noch Zeit hat (deswegen).


herold - 2007.03.22, 11:38

herr vermutungsblog, dasbarönli mag zwar ein salatgrünes auto fahren, alles andere ist reine spekulation.
twoblog - 2007.03.22, 12:19

Ich bin gespannt, wie die Stellungnahme des Barönli ausfallen wird. Hatten Sie meinen Humor denn verstanden?
gulogulo - 2007.03.22, 20:50

diesen beitrag würde ich gerne auch aus barons nasenphotoperspektive betrachtet lesen. ;-)
herold - 2007.03.23, 09:51

@gulo, die nasenfotos sind eine schande!
gulogulo - 2007.03.23, 17:04

dabei ist herolds nasenbild doch so vorteilhaft, beim barte des profiten. ;-)
herold - 2007.03.23, 17:40

jedenfalls finden sich in so mancher nase auf diesem bild mehr haare als auf dem dazugehörenden kopf. ;)
anna25bell - 2007.03.22, 14:52

Sagen sie mal haben sie nichts besseres zu tun als beim Mittagessen andere Leute zu be-spannen und dann noch Bilder von deren nackter Haut zu fotografieren!!!
Ich bin entsetzt ;-)

pathologe - 2007.03.22, 15:04

Nacktfotos sind Quotenbringer!
herold - 2007.03.23, 09:52

wenn das essen nicht schmeckt, muss man die zeit eben anders verbringen.
sillerbetrachter - 2007.03.22, 16:13

Dass Frauen keine Glatzen kriegen ist der gerechte Ausgleich dafür, dass Männer keine Cellulite bekommen.

herold - 2007.03.23, 08:55

wobei selbstbewusst getragene glatzen durchaus sexy sein können.
dori - 2007.03.23, 09:38

wenn man aussieht wie Vin Diesel, ja. Ansonsten halte ich das wieder für eine gepuschte Statistik...
herold - 2007.03.23, 09:43

@dori, mittlerweile würde wahrscheinlich sogar thomas gottschalk mit einer polierten platte besser aussehen als mit seinem minipli.
dori - 2007.03.23, 10:16

Thomas Gottschalk hat wohl noch nie wirklich Geschmack und Stil bewiesen und eignet sich daher mehr schlecht als recht als beispiel. Britney spears hingegen ist geradezu prädestiniert dazu.
herold - 2007.03.23, 10:37

für den betroffenen/die betroffene macht es wahrscheinlich auch einen unterschied, ob das hairwaving/der pagenkopf wieder nachwächst, oder nicht.
sillerbetrachter - 2007.03.25, 23:21

@herold: haaren wird allgemein zu viel bedeutung beigemessen, finde ich.
sokrates2005 - 2007.03.22, 16:14

Wenigstens ...

besteht bei den Glatzen keine Gefahr, dass sich ihre Haare im Buffet wiederfinden könnten ...

punctum - 2007.03.22, 17:17

eben... ich befürchtete gerade, dass all die fehlenden haare auf dem salatbuffet zu finden wären.
Mondelfchen - 2007.03.22, 17:54

ih bäh!
nie mehr werde ich am buffet salat essen!
herold - 2007.03.23, 09:38

@punctum & elfchen: haben Sie schon mal dem küchenpersonal zugesehen, wenn es sich unbeobachtet fühlt?
sokrates2005 - 2007.03.23, 10:56

herold hat recht ...

da wären sie froh, wenn sie nur die Haare im Essen wiederfinden! ;-)
Mondelfchen - 2007.03.22, 17:53

Puh!

Ihren Angaben entsprechend werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit im Alter von 68 Jahren eine Glatze bekommen oder größtenteils Ihre Haare verloren haben.

Da bin ich aber froh, daß ich eine Frau bin und noch dazu extrem viele Haare habe!!! *angstschweißvonderstirnwisch*

herold - 2007.03.23, 09:32

die meisten männer wären mit Ihrem testergebnis glücklich. ;)
Miaka - 2007.03.24, 11:51

Ihren Angaben entsprechend werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit im Alter von 35 Jahren eine Glatze bekommen oder größtenteils Ihre Haare verloren haben.

mit meinem auch??????
herold - 2007.03.24, 12:08

miaka, seien Sie froh, dass Sie kein mann sind!
Miaka - 2007.03.24, 22:14

ist das in mehrerlei hinsicht :D.
herold - 2007.03.25, 19:33

miaka sollte das in jeder hinsicht sein. ;)
Miaka - 2007.03.25, 21:37

es gibt zwei gründe/situationen, wo ich gerne ein mann wäre; aber sonst, ja, in jeder hinsicht :D.
herold - 2007.03.25, 21:48

ratet mal:
1. telefongespräche von männern sind innerhalb von 30 sekunden beendet
2. männer müssen sich unterhalb des kopfes nicht rasieren.
Miaka - 2007.03.25, 22:01

dann gibts schon drei (ich bin nicht anfällig für telefonitis):
- das mit dem rasieren ist mir erst gar nicht eingefallen.
dazu:
- in jedem augenblick, wenn ich mit zusammengekneiften beinen vor der damentoilette warte während bei den männern diese zack-zack ein und aus gehen.
- und einmal, nur einmal würd ich gern "sweet transvestite" singen, ganz so wie es tim curry seinerzeit tat, aber das geht nur als mann, als frau wirkt das nicht wirklich :).
Mr. Spott - 2007.03.22, 20:24

Nur mal so ausgeschüttelt

Wird dir das Haar im Nacken licht,
so hilft da auch kein Lacken nicht.

herold - 2007.03.23, 09:28

mit einem lacken im nacken
ist schwer kacken.
twoblog - 2007.03.23, 11:02

... Und hiermit erkläre ich den Titel dieses Beitrags zum grausligsten Titel von 2007 bisher. Natürlich werden Sie sich steigern! Schon heute eine zünftige Gratulation! Und, dass Sie mir bitte keine grauen Haare bekommen!


herold - 2007.03.23, 11:40

offenbar leben luxfonds-inhaber in einer anderen welt.
twoblog - 2007.03.23, 11:49

Sagen wir es doch so: Wir sind vornehm. Und wir werden es bleiben. Und zwar auf allen Gebieten des Daseins. Den von Ihnen hier nun mal erwähnten Begriff "Fleischmützen", ob in Verbindung mit einem Salatbuffet oder eben nicht, kennen wir nun leider mal nicht aus bzw. in unserem vornehmen Sprachschatz. (Mein Loch wird auch nicht kleiner und ich bin froh, nicht unter Ihnen Salat nehmen zu müssen).
herold - 2007.03.24, 18:48

wird sich dafür verwenden, dass wikipedia den begriff "fleichschmütze" wissenschaftlich aufbereitet. "loch" ist keine luxfonds-würdige bezeichnung für Ihren hinterkopf.
Niwi - 2007.03.23, 15:55

Sind das Ihre Kollegen?

Vielleicht waren die Männer zu oft beim Friseur und haben dort Haare gelassen.

Gibt es auch eine Frauenstatistik?

pathologe - 2007.03.23, 16:59

Das würde jetzt aber stark unter die Gürtellinie gehen.

(Ich schrub jetzt von rasierten Beinen!)
herold - 2007.03.23, 17:43

eine frauen-statistik wird es mit diesem thema nie geben, weil frauen der mut zur ehrlichkeit bei der beantwortung der fragen fehlt. ;)
Side Affects - 2007.03.23, 17:42

Mir fiel zu dem Thema nur die Trichillotomie ein. Es gibt Menschen die haben so eine Persönlichkeitsstörung,dass sie sich die Harre ausrupfen bis auf den Grund.
Da hilft auch die Transplantation nix.

herold - 2007.03.23, 17:44

aber nur die zwängler unter ihnen schaffen (mit schablone?) so schöne tonsuren wie die oben gezeigten.
Side Affects - 2007.03.23, 17:53

ja was biste denn ein böser zyniker.
was sag ich jetzt den leidenden inner ambulanz? nehmt ne schablone, dann schauts besser aus? nehmt ne schablone,dann bekommt ihr noch mehr zuwendung?oder nehmt ne schablone und schlagt eure mamis und papis, denn die sind schuld?
herold - 2007.03.23, 17:55

wie wärs damit:
kaut nägel, dann kriegt ihr keine glatze.
Side Affects - 2007.03.23, 17:58

das können die auch ohne nägel. die würden auch ihre zehen dazu nehmen.genauso wie nägelkauer auch zehennägel bis auf den grund abnagen.
da kannste nischt machen, außer mami und papi hauen(denn die sind immer schuld), dann darfst weiter zupfen,
hauen, sägen, reißen, kratzen usw.
herold - 2007.03.23, 18:00

seien Sie nicht so gemein zu den papis, die haben gar nichts gemacht!
Side Affects - 2007.03.23, 18:03

wieso?ich bin doch gerade zu den mamis und papis nett.Sie haben meinen zynismus nicht verstanden werter herold.
ich meinte:
wie gut dass wir mamis und papis haben, dann muß keiner gesund werden, denn man hat immer nen grund für seine defizitäre lage, man kann sein defizit auf jene schieben.irgendwie praktisch.
herold - 2007.03.23, 18:05

eben, das ist ja Ihr irrtum, deshalb können die patienten bei Ihnen nicht gesund werden. lassen Sie die papis aus dem spiel, die arbeiten von in der früh bis spät in die nacht. wann sollten die zeit haben, ihre kinder zu schädigen?
Side Affects - 2007.03.23, 19:29

ICH
lasse die papis(+mamis) meist aus dem spiel.DIE PATIENTEN lassen sie (mamis und papis gleichermaßen)nicht aus dem spiel.denn dann können sie von sich selber ablenken und dürfen neurotisch bleiben.
und im übrigen schädigen die mamis ihre kinder genausoviel oder genausowenig wie die papis.
es geht nicht um schuldzuweisungen.es geht um das JETZT und nicht um das was WAR.
ich bewundere alle mamis und papis die sich heute noch trauen.
herold - 2007.03.23, 20:02

ja, die elternschaft ist ein ungewisses und teures experiment. und die kinder werden von der umwelt und den eltern geschädigt. aber die meisten werden trotzdem groß und stark.
twoblog - 2007.03.23, 20:08

@Heroldbande: Unter Ihren Lesern sind aber nun wirklich auch solche mit Dachschaden. Ob die zusätzlich noch eine "Fleischmütze" haben oder nicht, das spielt da in diesem Zusammenhang keine Rolle. Guten Abend.


herold - 2007.03.23, 20:22

Sie sind ja auch ein geneigter leser. ;)
twoblog - 2007.03.23, 20:24

Ja, aber wenn ich hier so vergleiche, dann bin ich noch ziemlich ok im Kopf. Wenn Sie wissen, was ich eigentlich so meine.
Side Affects - 2007.03.23, 20:26

Flurschaden wäre der bessere begriff für die leserschaft;)
twoblog - 2007.03.23, 20:44

Ich bleibe bei Dachschaden:

herold - 2007.03.23, 20:59

hauptsache, die versicherung zahlt.
pathologe - 2007.03.24, 11:38

Herr Twoblog ist also der Meinung, dass wir hier nur Menschen nach erfolgreicher Schnee-Entfernung sehen?
twoblog - 2007.03.24, 12:26

Herr Pathologe, Sie denken zu viel.
pathologe - 2007.03.25, 19:37

Dacht' ich mir's doch.
page - 2007.03.24, 14:24

ach herr je...

"Ihren Angaben entsprechend werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit im Alter von 38 Jahren eine Glatze bekommen oder größtenteils Ihre Haare verloren haben."

gut das meine eltern keine maenner zur welt brachten. ich glaube man muss sich naemlich ganz schoen angstrengen um gerade ohne haar sexy auszusehen. dazu gehoert einiges an muskeln...

herold - 2007.03.24, 18:37

mit glatze sieht mann jedenfalls sexier aus, als mit "drei haaren rechts, vier haaren links".
FrauvonWelt (Gast) - 2007.03.24, 14:50

Aus jeder anderen Perspektive gefallen mir Männer eindeutig besser.

herold - 2007.03.24, 18:41

gilt das auch für die froschperspektive?
FrauvonWelt (Gast) - 2007.03.25, 20:14

wenn ich nicht Frosch spielen muss - ja.
herold - 2007.03.25, 20:31

Sie sind natürlich die prinzessin, wenn Sie sich flachlegen. ;)
FrauvonWelt (Gast) - 2007.03.26, 09:49

Darf ich Sie dann an die Wand schmettern?
herold - 2007.03.26, 10:09

erst nach dem kuss, aber dazu sind Sie dann sicher nicht mehr in der lage.
FrauvonWelt (Gast) - 2007.03.26, 19:43

Mag es an Ihrem Mundgeruch liegen oder können Sie so entwaffnend küssen?
herold - 2007.03.26, 19:52

wollen Sie es wirklich ausprobieren?
FrauvonWelt (Gast) - 2007.03.27, 10:42

JA
Stockfisch - 2007.03.25, 22:05

Aus dem Grund esse ich immer in Restaurants in dem es keinen zweiten Stock gibt.

herold - 2007.03.25, 22:27

essen soll spaß machen.
workingmama - 2007.03.29, 13:06

Danke für die "Mönchstonsur mit integriertem Rorschach-Test".
Das bleibt.

herold - 2007.03.29, 13:08

das testergebnis kann aber nur geliefert werden, wenn Sie mitteilen, was Sie in dem bild sehen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suchen Sie was?

 

Postkasten:

herold_jun {at} g m x [dot] at

Aktuelles

Twoday.net schreibt ja...
Hurra, es ist bald Weihnachten!
Regen (Gast) - 2017.05.25, 12:51
Das ist ja
Schnee von gestern! Oder sogar von 2012! Und ist in...
Lo - 2017.05.24, 11:19
was ist mit vollen container...
wollte nur fragen ob der Container voll wäre von...
Haruhi suzumiya - 2016.10.11, 20:03
I am the new girl
This is very interesting, You are a very skilled blogger....
women for sex (Gast) - 2015.11.18, 05:04
Der
Container würde dann wie das Leben geliefert:...
pathologe - 2015.09.09, 07:44
voller Müllcontainer?...
Hi. Ich möchte wissen was es mit dem satz auf...
Haruhi suzumiya - 2015.09.08, 17:21
Müllcontainer
Wollte fragen wie das mit dem vollen container gemeint...
Haruhi suzumiya - 2015.06.04, 15:24
Wie geht es Oskar?
Moin, ich wollte mal nachfragen, wie es Oskar zur...
Garten (Gast) - 2015.01.15, 15:48

Links

Status

Online seit 4411 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017.05.25, 12:51

Archiv

März 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 9 
10
11
13
14
16
17
18
20
21
23
24
25
27
28
29
30
31
 
 

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from herold1. Make your own badge here.

Werbung

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

INFO

Urkunde

Beförderung

Counter