Mittwoch, 6. Mai 2009

Kinderspiel Schwangerschaft

Schwangerschaft ist heutzutage kein Zufall mehr. Seit künftige Mütter den Zeitpunkt selbst entscheiden können, realisieren jedoch immer weniger Frauen dieses Projekt. Die Chancen für eine Schwangerschaft sind jedoch umso höher, je jünger die Frau ist. Im Folgenden sehen Sie (als Entscheidungshilfe für Unentschlossene) einen klassischen Schwangerschaftsverlauf.

Bereiten Sie sich auf die Schwangerschaft vor:
DSC_4274a

Geben Sie dem erhöhten Ruhebürfnis in dieser biologischen Ausnahmesituation genügend Raum:
DSC_4288

Wenn die Wehen einsetzen, geht die Geburt bald los:
DSC_4289

Voilà - es ist geschafft!
DSC_4290

Trackback URL:
http://herold.twoday.net/stories/5685435/modTrackback

twoblog - 2009.05.06, 14:28

Treiben Sie sich eigentlich auch gerne auf Kinderspielplätzen herum?


herold - 2009.05.06, 14:28

ist schon auf der suche nach den richtigen locations für Sie.
twoblog - 2009.05.06, 14:31

Treiben Sie sich eigentlich gerne auf Kinderspielplätzen herum?

So war es gemeint. Das auch bezog sich auf ihre Location.
herold - 2009.05.06, 14:33

eigentlich ...

suchte herold ein plätzchen für Sie.
twoblog - 2009.05.06, 14:36

Ich fotografiere nicht auf Kinderspielplätzen und habe auch kein Voyeur-Objektiv wie Sie, Sie kleiner Perversling.
herold - 2009.05.06, 14:38

hat die kleinen mädchen bereits vor Ihnen gewarnt, Sie geiler schweizer. ;)
derbaron - 2009.05.06, 14:43

Naja, einmal hat der Herr Twoblog aber schon eine auf den Deckel bekommen, weil er ein Kind fotografiert hat ;-)
herold - 2009.05.06, 14:46

seither hält er seine kinderfotos unter verschluss.
twoblog - 2009.05.06, 17:10

--> Herr Herold, Sie sind ein kleines, perverses Schweinderl und das beweisen Sie in ihrem Blog immer wieder ...
twoblog - 2009.05.06, 17:13

--> Herr Baron. Ordnungsruf!

Erstens war das Kind nicht auf einem Spielplatz, sondern es beugte sich in einen Brunnen, was definitiv lustig zum Anschauen war.

Nur die herannahende Mutter, die vorgab, bei der Kriminalpolizei zu arbeiten, fand es nicht lustig, dass ich den Moment fotografierte.

Zicke.
derbaron - 2009.05.06, 17:24

Ja eben, Herr Twoblog. Wozu der Ordnungsruf, wenn Sie meinen Einwand im gleichen Atemzug bestätigen?
twoblog - 2009.05.06, 17:35

Ordnungsruf, weil das von Ihnen Geschriebene nicht mit mir abgestimmt war.
derbaron - 2009.05.06, 18:49

Ach so. Ich bitte um Verzeihung. Werde in Zukunft meine Kommentare mit Ihnen abstimmen.
twoblog - 2009.05.06, 19:04

Zu spät. Herr Baron.
BElla (Gast) - 2009.05.08, 17:04

Es will alles geübt sein

Die junge Dame wollte doch nur zeigen, das kissen schwanger macht.
sokrates2005 - 2009.05.06, 14:29

Ehrlich gesagt ...

glaube ich ja, das junge Froilein war gar nicht schwanger!

herold - 2009.05.06, 14:31

Sie meinen, babyspeck bedarf keiner schwangerschaft?
sokrates2005 - 2009.05.06, 15:12

Sandsäcke ...

müssen nicht alt sein - so wars gemeint ...
dastierda (Gast) - 2009.05.08, 23:38

Ist doch eh klar Herr Sokrates. Ist ja auch schließlich kein Storch da, oder?
sokrates2005 - 2009.05.09, 15:10

Störche ...

sind sowieso nur ein Schwindel im Kontext des Gebärens ...
ra-bea - 2009.05.06, 14:35

Das letzte Bild ist aber trügerisch. Von "frei wie ein Vogel" kann schließlich nicht mehr die Rede sein. Und seine körperliche Konstitution von vorher kann man auch vergessen...

Wo ist eigentlich das Kind hin? Hat die Schwangere das vielleicht gleich im Kies...

herold - 2009.05.06, 14:41

staub zu staub, kies zu kies...
gulogulo - 2009.05.06, 14:40

jaja, der weg bis zur niederkunft ist oft ein steiniger.

herold - 2009.05.06, 14:42

und das ist erst der anfang.
tilak - 2009.05.06, 14:51

ah so geht das ?

Kein Wunder, dass es bei mir noch nie geklappt hat, ich habe das immer anders versucht :)

herold - 2009.05.06, 15:03

wo stopfen Sie den kies hin?
Sternenstaub - 2009.05.06, 15:59

@herold: also der "Kies" gehört nicht gestopft sonder aus der Börse genommen und ausgegeben ;))))
tilak - 2009.05.06, 16:18

mir bleibt nie genug Kies zum Stopfen über

:)
la-mamma - 2009.05.06, 18:06

das baby hat offensichtlich einen sehr steinigen weg ins leben gewählt.

herold - 2009.05.07, 09:30

für manche beginnt das leben härter.
kepkezkem - 2009.05.06, 19:05

Am Spielplatz? Die haben doch schon Zähne....

herold - 2009.05.07, 09:30

aber noch ohne haare.
punctum (Gast) - 2009.05.06, 19:52

Tja, hier wird die Familienplanung offensichtlich in den Sand gesetzt :-)

herold - 2009.05.07, 09:31

ein lernprozess der besonderen art.
pathologe - 2009.05.06, 19:59

Dies

war ja nur eine Schteinschwangerschaft.

herold - 2009.05.07, 09:38

aber gewichtsmäßig war sie nahe dran.
entegut (Gast) - 2009.05.06, 21:51

Das war der böse Wolf! Dem hat man Steine in den Bauch gefüllt und zugenäht. Nix schwanger!

herold - 2009.05.07, 09:34

aber der hat zuvor anderes drin.
Stockfisch - 2009.05.06, 22:14

Früh übt sich wer eine Ursula Von der Leyen werden will.

herold - 2009.05.07, 09:35

ursula würde das sofort verbieten.
rinpotsche - 2009.05.06, 23:50

Hier wie dort

blieb erleichtert Babyspeck übrig.

herold - 2009.05.07, 09:40

der ist auch leichter zu handhaben.
Bella (Gast) - 2009.05.08, 17:07

Früh übt sich

Die junge Dame wollte doch nur zeigen, dass kissen schwanger macht.

herold - 2009.05.09, 10:50

in einigen jahren ist das kissen sicher über den ganzen körper verteilt.
kaiser sisi - 2009.05.08, 17:09

der trend geht zu:

ELEGANT GEBÄREN. kein schweiss, keine tränen, kein blut.

herold - 2009.05.09, 10:31

maximal eine dusche hinterher.
sillerbetrachter - 2009.05.08, 20:59

Die Fotos würden zweifelsfrei beim "Jugend forscht" Wettberwerb mit dem Stein der Weisen ausgezeichnet. :)
P.S. Mehl zurück

herold - 2009.05.09, 10:53

so gesehen, könnte man steinreich werden.
dastierda (Gast) - 2009.05.08, 23:34

Und wo bitte ist der Adabei??
Machen Sie uns jetzt etwa was vor?

herold - 2009.05.09, 10:51

der adabei war virtuell dabei.
aya - 2009.05.08, 23:46

ich denke, ich wäre doch lieber für eine wasser- anstatt einer sand-geburt.

herold - 2009.05.09, 10:41

wenn etwas undicht ist, kann eine wassergeburt zum problem werden.
BElla (Gast) - 2009.05.20, 12:54

Du me

Wie lange dauert denn diese Geburt?

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suchen Sie was?

 

Postkasten:

herold_jun {at} g m x [dot] at

Aktuelles

Twoday.net schreibt ja...
Hurra, es ist bald Weihnachten!
Regen (Gast) - 2017.05.25, 12:51
Das ist ja
Schnee von gestern! Oder sogar von 2012! Und ist in...
Lo - 2017.05.24, 11:19
was ist mit vollen container...
wollte nur fragen ob der Container voll wäre von...
Haruhi suzumiya - 2016.10.11, 20:03
I am the new girl
This is very interesting, You are a very skilled blogger....
women for sex (Gast) - 2015.11.18, 05:04
Der
Container würde dann wie das Leben geliefert:...
pathologe - 2015.09.09, 07:44
voller Müllcontainer?...
Hi. Ich möchte wissen was es mit dem satz auf...
Haruhi suzumiya - 2015.09.08, 17:21
Müllcontainer
Wollte fragen wie das mit dem vollen container gemeint...
Haruhi suzumiya - 2015.06.04, 15:24
Wie geht es Oskar?
Moin, ich wollte mal nachfragen, wie es Oskar zur...
Garten (Gast) - 2015.01.15, 15:48

Links

Status

Online seit 4462 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017.05.25, 12:51

Archiv

Mai 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
30
31
 

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from herold1. Make your own badge here.

Werbung

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

INFO

Urkunde

Beförderung

Counter