Donnerstag, 16. Oktober 2008

Sex und Gender

DSC_4088

Zur Zeit ist wieder einmal der Slogan „Gender-Mainstreaming“ im Gespräch. Die ganze Gender-Malaise existiert aber nicht, weil es Männer und Frauen gibt, sondern weil sie dazu erzogen wurden, sich auf eine spezifische Art zu verhalten.

Was muss also dringend für die Gleichstellung des Mannes getan werden?
Bringt der Begriff „Hurenbock" mehr Gleichgewicht in die Einseitigkeit des Geschlechterdiskurses? Und was tragen Sie als Frau dazu bei?
Kein leichtes Unterfangen!

Trackback URL:
http://herold.twoday.net/stories/5258724/modTrackback

twoblog - 2008.10.16, 08:40

http://www.lustaufgender.ch/


herold - 2008.10.16, 10:22

verbringen Sie hier Ihre produktiven arbeitsstunden?
pathologe - 2008.10.16, 08:43

Ein

Erziehungsproblem also, das vor Gericht als strafmildernd genutzt werden kann? Er hatte so eine schwere Kindheit, er wurde von seiner Mutter erzogen...

gulogulo - 2008.10.16, 09:41

... und im kindergarten von der tante, und in der vs von der frau lehra, und am gym von der frau fessa ...
herold - 2008.10.16, 09:44

es gibt eben kein entkommen.
sokrates2005 - 2008.10.16, 09:20

Herold ...

im Frauenhaus?

herold - 2008.10.16, 09:43

in wien gibt's ja nicht einmal ein männerhaus ....
gulogulo - 2008.10.16, 13:23

da gibts nur ein dreimäderlhaus.
kaiser sisi - 2008.10.16, 13:28

das männerheim in der meldemannstrase hams zugsperrt. der franzl hats finanziert. http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4nnerwohnheim_Meldemannstra%C3%9Fe
twoblog - 2008.10.16, 09:43

Wieviele Freudenhäuser führt denn die Heroldbande eigentlich in Wien im Moment?


herold - 2008.10.16, 09:43

haben Sie bedarf?
twoblog - 2008.10.16, 09:44

Wir investieren nicht in Bordelle.
kaiser sisi - 2008.10.16, 09:44

eine fleischfarbene kombinäsch?


herold - 2008.10.16, 09:46

die meisten wollen ja ein geschlecht ganz für sich allein.
kaiser sisi - 2008.10.16, 12:52

unsere kombinäsch hat kein geschlecht. sie hat zwei abnäher, spaghettiträger. und am saum eine spitze.
spruecheklopfer - 2008.10.16, 09:50

tertium non datur

ein drittes ist nicht gegeben. Spannend ist ja schon die kulturelle fixierung auf zwei geschlechter. In anderen kulturen (z.b. indien) existieren ein drittes oder ein viertes geschlecht. Die dualiät des entweder/oder ist ein wichtiger bestandteil des sprechens über die geschlechter...und dieser ausgangspunkt wird selten reflektiert. In europa ist ein sowohl als auch in der geschlechterfrage kaum akzeptiert - was deine fragestellung suggeriert. Im übrigen finde ich das foto genial. Wo hast du das her? kann ich das auch in meinem blog verwenden?

herold - 2008.10.16, 09:54

geschlecht und gender sind auch bei uns nicht immer das selbe.
bevor Sie herolds foto verwenden dürfen, müssen Sie aber erst mal Ihr blog zeigen!
twoblog - 2008.10.16, 09:56

Von mir aus können Sie das Foto verwenden.
herold - 2008.10.16, 09:57

twoblog hat heute wieder mal seinen großzügigen tag.
twoblog - 2008.10.16, 09:58

Man muss auch gönnen können, nicht wahr, Herr und Frau Herold?
herold - 2008.10.16, 10:17

in kleinigkeiten waren Sie ja schon immer großzügig!
twoblog - 2008.10.16, 10:23

Beispiel?
herold - 2008.10.16, 10:23

das können Sie wohl selbst nicht glauben?
kepkezkem - 2008.10.16, 11:23

Also ich hätt gern beides.
Oder, falls verfügbar alle viere.

Wie praktisch sowas.
herold - 2008.10.16, 11:28

da ginge der gendertrouble aber erst recht los!
sokrates2005 - 2008.10.17, 20:10

Immerhin ...

dünkt ein österreichischer Politiker durch Verwendung der männlichen Form "beide Geschlechtsteile umfasst". Was beweist, dass man in Genderangelegenheiten nie auslernt ...
erdge schoss - 2008.10.16, 12:40

Als Frau

werter Herold, kann ich nichts beitragen.
Aber die Tür lackieren, das könnte ich schon.

Herzlich
Ihr Erdge Schoss

herold - 2008.10.17, 09:59

das wäre aber eine anspruchsvolle tätigkeit!
dieWölfin (Gast) - 2008.10.16, 14:32

Da war mal einer in einem GM-Seminar, der behauptete: "ich glaube erst an Gleichberechtigung, wenn's einen Bienenkönig gibt" - dem Dozenten fiel die Lade runter und er sagte erst mal gar nix mehr *g*

herold - 2008.10.17, 10:00

das wäre dann der faule willi (nicht zu verwechseln mit molterer).
oasenhoheit (Gast) - 2008.10.16, 18:28

ich kann

den fotografen sehen, wer noch? :D

kaiser sisi - 2008.10.16, 19:41

wo?
herold - 2008.10.17, 10:02

@oasenhoheit,
na und, was sagen Sie dazu?
oasenhoheit (Gast) - 2008.10.17, 13:37

@kaiser sisi
er spiegelt sich unten drunter im fenster. :P

@herold
kennt man ja, die sprüche:
alles schlampen außer mutti
oder
alles machos außer vati
aber zum thema:
ich arbeite in einer abteilung mit ca. 28 leuten und bin eine von nur zwei frauen, der ganze rest sind männer. wir verstehen uns mit den kollegen sehr gut, aber bekommen anhand ein paar frecher sprüche, die wir mit links wegstecken oder passend erwidern, auch immer wieder zu spüren, dass wir eben frauen sind und damit "anders". würde ein mann sich eine salatgurke aus dem kühlschrank nehmen, würde das sicher kaum einer groß kommentieren. *g*

wir verhalten uns sehr angepasst, kein gezicke, keine extrawurst. es sind also bei uns tatsächlich die männer, die unsere "andersartigkeit" immer wieder hervorheben, nur selten wir selbst.
insofern können wir da nix gegen tun, das müssten die kerle! :P ;)

ps:
oben drüber den mit dem verhunzten zitat bitte rauskicken, mist!
404 - 2008.10.16, 19:07

68er Thesen


herold - 2008.10.17, 10:03

diese thesen hat's aber auch schon vor 68 gegeben, oder meinten Sie ohnehin 1868?
punctum - 2008.10.17, 10:34

Gleichstellung des Mannes?! Das fehlte noch...

herold - 2008.10.17, 10:39

sind Sie eine kampfemanze?
punctum - 2008.10.17, 10:52

Aber nein, gar nicht. Ich schätze z.B. männliche (Frauen verwöhnende) Höflichkeiten - da möchte ich bitte keine Gleichstellung.
kepkezkem - 2008.10.17, 11:39

Da kann sie mir auch gestohlen bleiben, die Gleichstellung.

Wobei ich eher den männlichen (Frauen verwöhnenden) höflichen, kochbegabten, wohlhabenden, ordnungsliebenden Typen bevorzuge.
herold - 2008.10.17, 11:52

woher kennen Sie herolds profil?
kepkezkem - 2008.10.17, 12:39

Hab mich im Herold erkundigt.
twoblog - 2008.10.17, 14:38

Herr Herold, passens auf, man will an Ihre Kohle.
anna25bell - 2008.10.17, 21:00

Das Problem liegt doch eher in der Definition.... wer sagt denn das Huren, Schlampen und Flittchen was schlimmes sein müssen.... das ist doch wieder auf dem Mist der Männer gewachsen.

sillerbetrachter - 2008.10.19, 23:08

Guten Abend, verehrter Herold :)
Manche Männer werden gleichgestellt, wenn sie von ihrem hohen Ross heruntersteigen, finde ich so.
Na gut, Spaß beiseite.
Meines Erachtens könnte es sehr hilfreich sein, wenn Kinder nicht als Junge oder Mädchen sondern als MENSCHEN erzogen würden.
Dabei spielt es nach meiner Meinung auch keine Rolle, ob der Erziehende männlich oder weiblich ist.
Liebe Grüße :))
P.S. Ich weiß, wo das Schaufenster ist. ;)

herold - 2008.10.20, 10:12

Sie fühlen sich doch hoffentlich nicht angesprochen? ;)
dus - 2008.10.20, 12:01

naja. ist nicht nur erziehung.
sillerbetrachter - 2008.10.20, 18:05

@herold: wir, liebe herolds, sind stolze schlampen! ;)
@DUS: es ist meine überzeugte meinung. aber das ist eben MEINE überzeugung.
dus - 2008.10.20, 11:58

ich bin lieber ne schlampe als ein frauenheld.
haha

herold - 2008.10.21, 10:22

Ihnen gehts gut, aber nicht alle können sich das aussuchen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suchen Sie was?

 

Postkasten:

herold_jun {at} g m x [dot] at

Aktuelles

Twoday.net schreibt ja...
Hurra, es ist bald Weihnachten!
Regen (Gast) - 2017.05.25, 12:51
Das ist ja
Schnee von gestern! Oder sogar von 2012! Und ist in...
Lo - 2017.05.24, 11:19
was ist mit vollen container...
wollte nur fragen ob der Container voll wäre von...
Haruhi suzumiya - 2016.10.11, 20:03
I am the new girl
This is very interesting, You are a very skilled blogger....
women for sex (Gast) - 2015.11.18, 05:04
Der
Container würde dann wie das Leben geliefert:...
pathologe - 2015.09.09, 07:44
voller Müllcontainer?...
Hi. Ich möchte wissen was es mit dem satz auf...
Haruhi suzumiya - 2015.09.08, 17:21
Müllcontainer
Wollte fragen wie das mit dem vollen container gemeint...
Haruhi suzumiya - 2015.06.04, 15:24
Wie geht es Oskar?
Moin, ich wollte mal nachfragen, wie es Oskar zur...
Garten (Gast) - 2015.01.15, 15:48

Links

Status

Online seit 4350 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017.05.25, 12:51

Archiv

Oktober 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
11
12
13
14
15
17
18
19
21
22
24
25
26
28
29
31
 
 
 

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from herold1. Make your own badge here.

Werbung

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

INFO

Urkunde

Beförderung

Counter