Donnerstag, 30. März 2006

Coole Karren

Weil Herr Twoblog während des Wien-Treffens mit seinem Oldtimer durch die Stadt kutschieren wird, hat sich auch Herold in den letzten Wochen um ein adäquates Gefährt umgesehen, damit er Ende Mai den Besuch aus der Schweiz standesgmäß im Konvoi über die Ringstraße geleiten kann.

Letzten Montag, als sich die Frühlingssonne endlich wieder ihren Weg zur Erde bahnte, spazierte Herold durch die Stadt und entdeckte ein Grundstück, auf dem Gebrauchtwagen feilgeboten wurden. Interessiert betrat er das Gelände und sah sich ein wenig um, als er ein seltsames Schnäppchen entdeckte:

ak2

Während Herold noch über das Preis/Leistungs-Verhältnis des Schlittens sinnierte, kam auch schon der Verkäufer aus seinem ebenfalls auf diesem Platz parkenden Wohnwagen-Büro.
Seiner Erscheinung nach hatte der gute Mann bereits den Beruf eines erfolgreichen Pferdehändlers auf dem Anatolischen Hochland ausgeübt, bevor sich sein Heimatland um eine Mitgliedschaft in die EU beworben hatte, und als cleverer Verkaufsstratege baute er sofort eine Vertrauensbasis zum Kunden auf, indem er die freundschaftliche Anrede wählte: “Suchst du Auto?“
Herold bejahte und stellte die Frage nach der Bedeutung von „wie ist“ auf der Preisauszeichnung.
“So wie vor dir steht - hast du alles drinnen was du brauchst", war die einleuchtende Auskunft und auch Sie, werter Besucher, werden zugeben, dass es so eine Komplettausstattung um diesen Preis nicht alle Tage gibt.

Auf dem Heimweg blieb Herold dann auch noch vor einem Autosalon auf der Ringstraße stehen, wobei er dieses Wagens ansichtig wurde:

bent1

Herold hat schließlich den Erwerb dieses Oldtimer-Bentleys in Erwägung gezogen, auch wenn er den Preis nicht aus dem Portmonai auf den Ladentisch legen kann, sondern dafür die Portokasse leeren müsste. Sintemal eine wesentlich ausführlichere Auflistung der Ausstattungsdetails vorliegt, als die lapidare Feststellung „wie ist“.

Trackback URL:
http://herold.twoday.net/stories/1766339/modTrackback

Perdi - 2006.03.30, 06:24

Und?

Wie war?

Herr Neffe! Diesen Betley, werden sie sich nicht mit der Erbschaft, leisten können.

Einen schönen guten Morgen!

herold - 2006.03.30, 07:09

guten morgen, wenn tantchen ständig einen teil von der erbschaft abzwackt, reicht's bald nicht einmal mehr für einen krückstock!
Perdi - 2006.03.30, 08:03

Warum...

soll es ihnen anders gehen, als Tantchen? ;o)
herold - 2006.03.30, 14:08

tantchen befürwortet die sippenhaftung?
anna25bell - 2006.03.30, 08:05

Guten Morgen!

Dieser Bentley ist ein Traum! Wie wohl ist, dem zu fahren ?? Annabell wird wohl nie wisse!

herold - 2006.03.30, 10:55

besuchen Sie herrn twoblog, und Ihr traum wird wahr!
anna25bell - 2006.03.30, 12:20

naja, der Bentley ist ja schon ein klassiker , deswegen aber die bekanntschaft von Hernn twoblog zu machen ?? ;-)
Wenn der gute aber das folgende Auto hat soll er mir seine adresse zukommen lassen und ich bin schon unterwegs!!
herold - 2006.03.30, 12:38

HERR TWOOOBLOG!!!!
anna25bell - 2006.03.30, 12:46

Herr Twooblog oder Wer auch immer ! Mit diesem Auto wirkt jeder Fahrer sexy egal wie er sonst aussieht !!!*g*
anna25bell - 2006.03.30, 12:49

PS Fals sie oder Herr Twooblog interesse haben, Hier kaufen
http://www.porsche.com/germany/models/cayenne/cayenne-turbo-s/
und dann hier melden !!
www.annabell.twoday.net
Ich komme dann auch sofort auf eine Spritzfahr vorbei *ggg*
herold - 2006.03.30, 12:54

äähmm, *hüstel* .... mit einem gut erhaltenen trabant geht nix?
anna25bell - 2006.03.30, 13:00

Trabant ! &**^%@%*^.... nicht mal mein Hund würde in so ein Gefährt einsteigen !!
Dürfen diese fahrenden Umwelt verschmutzenden, viel zu kleinen Rostlauben in Wien noch öffentliche Straße befahren ??? Dann wundert es mich nicht wieso alle Hunde ganz Wien zu kacken . Die Protestieren und kämpfen für besser Luft zum atmen !! ;-)
herold - 2006.03.30, 13:22

in wien könnte es sich umgekehrt verhalten haben: die großen hunde haben die kleinen rostlauben verdrängt. *g*
sokrates2005 - 2006.03.30, 10:15

Für die ...

twoblog´schen Aufschneidereien müsste die "Wie ist"-Variante locker ausreichen. ;-)

herold - 2006.03.30, 10:49

dann wird herold auf 100 Euro runterhandeln, das dürfte dann hinkommen!
sokrates2005 - 2006.03.30, 10:58

Ich fürchte nur ...

dass einem dieses Gefährt selbst geschenkt noch teuer zu stehen käme ...
herold - 2006.03.30, 11:01

teuer zu stehen ja, aber noch teurer zu fahren!
sokrates2005 - 2006.03.30, 11:35

Die Hoffnung ...

dass dieses Ding weiter fährt als der Verkäufer zur Flucht benötigt, würde ich nicht hegen ...
herold - 2006.03.30, 11:59

einmal mit twoblog um den ring, das würde schon reichen!
kayjay - 2006.03.30, 10:34

wie weiss der Herr was sie so alles brauchen?

herold - 2006.03.30, 10:57

möglicherweise hat er das abschleppseil gemeint!
derbaron - 2006.03.30, 11:38

Oder Herold hat einen genügsamen Eindruck gemacht ...
caliente_in_berlin - 2006.03.30, 12:55

...wers glaubt *g*
sokrates2005 - 2006.03.30, 23:17

Herr twoblog ...

enthält sich vornehm jeden Kommentars ... *g*

herold - 2006.03.31, 06:31

herr twoblog befindet sich derzeit noch in der suchphase nach fangfragen in diesem beitrag. *g*
nahlinse - 2006.03.31, 06:43

Vielleicht könnte man auch sagen, er befindet sich generell noch in der Suchphase ;-)
(nach Fangfragen, nach unlöschbaren Beiträgen, nach Designerstücken usw. usw...)
herold - 2006.03.31, 06:49

das kann zu einer sucht ausarten *g*
SPIEGELei - 2006.03.30, 23:48

Sie doch nicht, mein Lieber!

Ich meine, Herr Herold hat es doch nicht nötig,
mit einer Droschke Eindruck zu machen.
Bedenken Sie: die meisten Leute fahren nur deshalb mit dem Auto, weil sie in der Straßenbahn bar bezahlen müssten.

herold - 2006.03.31, 07:03

wenn Sie so weiter machen, werden Sie auch bei der nächsten widmung keine berücksichtigung finden. ;-)
sokrates2005 - 2006.03.31, 07:28

Dieser Ansatz ...

würde zumindest beim Herrn Baron einiges erklären. *g*
herold - 2006.03.31, 08:18

die psyche des herrn baron ist keine besonders schwierig zu erklärende. *g*
derbaron - 2006.03.31, 11:11

Ähem!!!

anna25bell - 2006.03.31, 11:19

der Herr Baron versteht sich als universeller Frauenversteher . Ich denke das wird nicht ganz so einfach das zu erklären !
herold - 2006.03.31, 11:19

ist herr baron auch schon aus seinem büroschlaf erwacht, oder tritt er bereits die heimreise an?
anna25bell - 2006.03.31, 10:50

Guten Morgen

Wie ich sehe hat hier eine interessante Unterhaltung stattgefunden !

herold - 2006.03.31, 10:54

guten morgen!

herold hat allerdings bereits sein erstes büro-nickerchen hinter sich, obwohl die unterhaltungen hier immer interessant sind! ;-)
SPIEGELei - 2006.03.31, 11:22

Ein Nickerchen?
Im Büro? Am offenen Nenster?
herold - 2006.03.31, 11:35

im büro, am offenen fenster, den kopf in denkerstellung über den akten in die hände gestützt ......
SPIEGELei - 2006.03.31, 12:47

Geschickt...

... wie Sie die Frage nach dem
Nickerchen am Nenster umschifft haben!
herold - 2006.03.31, 17:31

@lo, hoffentlich umschiffen Sie den locus in Ihrem geschäftsraum nicht.
Perdi - 2006.03.31, 17:35

Aber, meine Herren!!!!!
herold - 2006.03.31, 17:39

man wird wohl noch gut gemeinte warnungen schreiben dürfen. :-(
Perdi - 2006.03.31, 17:41

Da will man, ganz unschuldig und unbedarft, den PC herunterfahren und dann so etwas!! Tztztztz
herold - 2006.03.31, 17:43

tantchen ist höchstens schuldlos. unschuldig aber schon lange nicht mehr ...
Perdi - 2006.03.31, 17:45

SO??
Wessen beschuldigen sie mich?
herold - 2006.03.31, 17:57

weiß aus gut informierten kreisen, dass tantchen ihrer unschuld bereits vor mehreren jahren verlustig wurde. *g*
SPIEGELei - 2006.04.01, 15:31

...aus gut informierten kreisen...
Das klingt ja so, als ob mehrere an diesem Umstand zumindest zeugenschaftlich beteiligt waren.
Ich weiss nicht, ob Ihr Tantchen das bestätigen würde.
Perdi - 2006.04.01, 17:19

Oh doch!

Tantchen bestätigt diese zeugenschaftliche Beteiligung!
Sie lag schon oftmals auf einem Bett, nackig bis auf die Haut (manchmal, war nicht einmal diese vorhanden).

Mehrere Männer, meist auch noch Frauen, standen um das Bett herum, begutachteten und betatschten das arme Tantchen, platzierten schauerliches Spielzeug an ihren Körper, murmelten dabei verschwörerische, unverständliche Worte und protokolierten diese sogar.

Tantchens Körper, war somit geräubert, geschändet und der Unschuld verlustig!

All' diese Menschen, trugen tückischerweise grüne Masken, um nicht erkannt zu werden.
(Anscheinend, haben sie ihr Schweigepflicht gegenüber dem Neffen, gebrochen.) ;o)
herold - 2006.04.02, 12:18

ach tantchen, derweil war herold bis jetzt der überzeugung, sie hätten Ihr jugendliches aussehen ausschließlich Ihren genen zu verdanken!
Perdi - 2006.04.02, 12:24

Das war auch so,...

bevor die Männer mit den grünen Masken, das Philadelphia-Experiment starteten.
Wo es sich jetzt befindet, ist unklar!
twoblog - 2006.04.02, 12:26

Wirklich?

Sie haben nicht das Geld für diesen weissen Wagen? Vielleicht auch besser so. Sonst würden Sie mir die Show stehlen ;-).

sokrates2005 - 2006.04.02, 16:19

So teuer ...

war der gar nicht. Herold und ich wollten schon zusammenlegen, aber das Kleingeld reichte nicht und zu den Scheinen wollten wir auch nicht greifen. ;-)
twoblog - 2006.04.02, 19:44

Mein Beileid.

herold - 2006.04.02, 23:01

keine ursache, der wagen ist noch immer erhältlich!

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suchen Sie was?

 

Postkasten:

herold_jun {at} g m x [dot] at

Aktuelles

Twoday.net schreibt ja...
Hurra, es ist bald Weihnachten!
Regen (Gast) - 2017.05.25, 12:51
Das ist ja
Schnee von gestern! Oder sogar von 2012! Und ist in...
Lo - 2017.05.24, 11:19
was ist mit vollen container...
wollte nur fragen ob der Container voll wäre von...
Haruhi suzumiya - 2016.10.11, 20:03
I am the new girl
This is very interesting, You are a very skilled blogger....
women for sex (Gast) - 2015.11.18, 05:04
Der
Container würde dann wie das Leben geliefert:...
pathologe - 2015.09.09, 07:44
voller Müllcontainer?...
Hi. Ich möchte wissen was es mit dem satz auf...
Haruhi suzumiya - 2015.09.08, 17:21
Müllcontainer
Wollte fragen wie das mit dem vollen container gemeint...
Haruhi suzumiya - 2015.06.04, 15:24
Wie geht es Oskar?
Moin, ich wollte mal nachfragen, wie es Oskar zur...
Garten (Gast) - 2015.01.15, 15:48

Links

Status

Online seit 4411 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017.05.25, 12:51

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
10
11
12
14
15
17
19
21
22
24
25
26
28
29
31
 
 
 

Fotogalerie

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from herold1. Make your own badge here.

Werbung

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

INFO

Urkunde

Beförderung

Counter